Martin
Roast Apple - Pretty Lady | Was is hier eigentlich los

Roast Apple - Pretty Lady

Roast Apple - Pretty Lady | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Roast Apple sind das Aushängeschild für einschlägigen, mehrstimmigen und tanzbaren Indie-Pop aus der Hansestadt Hamburg. Nach zwei EP’s und einer anschließenden Tour durch Deutschland, die Niederlande und Luxemburg erschien am 14. September ihre neue Single Pretty Lady.

Produziert wurde der Track von der Britin Charlie McClean in Hamburg und stellt in Sachen Sound eine Hommage an die großen Bands der 80er Jahre, aber auch moderner Weggefährten wie Roosevelt dar.

Das Video zum Song begibt sich auch grafisch in die 8-Bit Welt der 80er Jahre Videospielkultur und wurde von Torben Loth und Thies Kaja in Gemeinschaftsarbeit konzipiert. Der bonbonfarbige Miami Vice Look der Band kann sich hier endlich frei entfalten. Für die „realen“ Szenen gibt sich kein geringerer als der preisgekrönte und bekannte Schauspieler Frederick Lau aus Berlin die Ehre, den die Jungs vor einigen Jahren nach einer Show in Luxemburg kennenlernten.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Martin