Martin
Das war meine Woche – KW 48 / 2018 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche – KW 48 / 2018

Das war meine Woche – KW 48 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Wie unschuldig die beiden gucken. Raufbolde!

Wenn das anstrengendste aber auch schönste an der Wochenende das Wochenende war, dann ... ja, dann weiß ich auch nicht, ob das nun gut oder schlecht oder beides ist. Aber es war auch die erste Woche nach zwei Wochen Urlaub, an dem ich die kleine Zaubermaus nicht 24/7 um mich herum hatte. Hatte immerhin den Vorteil, dass sich jemand so richtig doll auf mich gefreut hat, wenn ich nach Hause gekommen bin.

Highlights der vergangenen Woche

Wie eingangs gesagt, ich war endlich mal wieder im Büro. Und ich muss sagen, dass war gar nicht so schlecht, bis auf zwei Stunden, in denen gefühlt alles explodiert ist, war das eigentlich recht entspannt. Also so entspannt, wie es halt sein kann – der übliche Stress war natürlich vorhanden, aber nichts, was man nicht in den Griff bekommen konnte. Und den einen oder anderen Kollegen sieht man ja dann doch ganz gern.

Das war meine Woche – KW 48 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Und wir dachten, das Bett wäre viel zu groß - dabei ist es viel zu klein ...

Am Wochenende gab es dann zunächst Besuch von einer Freundin von Line (startete bereits am Freitag), Samstagmorgen dann Hundeschule und gegen Nachmittag haben zwei ehemalige Kolleginnen vorbei geschaut. Da war es nicht nur schön, sich überhaupt mal wiedergesehen zu haben, auch der kleine Rackarsch kam auf seine Kosten und war am Abend so müde, wie ich ihn noch nicht erlebt hab.

Und heute hab ich dann nicht nur sie hier rumwuseln, sondern auch ihre Tante, während Line nebst Familie familiären Verpflichtungen nachkommt. Bisher ist der Tag auch nicht verkehrt, wenn man aber doch ein paar Todos auf der Pfanne hat, ist das durchaus anstrengend. Immerhin haben wir es aber irgendwie hinbekommen, alle 3 so ein bisschen Mittagsbubu zu machen.

Highlights der kommenden Woche

Das war meine Woche – KW 48 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Hab am Wochenende auch mal wieder endlich gekocht

Mia wird das erste Mal mit ins Büro kommen und ich bin wirklich gespannt, wie das wird. Nicht nur für sie, sondern auch für mich, denn in jedes Meeting kann ich sie nicht mitnehmen und den ganzen Tag in der Box kann sie auch nicht hocken. Das wird sicherlich abenteuerlich, für die Kollegen bestimmt aber auch super – so ein Hund hebt ja bekanntlich die Moral und Stimmung.

Highlights von wihel.de

Neben Hund und Arbeit kam natürlich der Blog auch nicht zu kurz und ich bin wirklich überrascht und froh, wie reibungslos das bisher noch alles unter einen Hut passt. Sogar das eine oder andere Highlight hat sich wieder herauskristallisiert und kann es sicherlich auch heute mit dem Tatort aufnehmen:

01. 30 Wege, wie man durch Strom sterben kann
02. Wortspiel der Woche
03. Roast Apple - Pretty Lady
04. Wie beim Food-Styling getrickst wird
05. Anzeige: Passend zu Weihnachten - Die Top Rasierer von Braun
06. Complicated Needs - Ein Shop für komplizierte Bedürfnisse
07. Das WTF-Video der Woche: Don Hertzfeldt’s Rejected
08. 7 nützliche Knoten und wie man sie macht
09. Ein Vulkanausbruch in Echtzeit
10. Line macht Pide mit Feta und Hackfleisch

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)