Schlaue Kühe – Nahrungskette muss neu überdacht werden

Schlaue Kühe - Nahrungskette muss neu überdacht werden

Na toll, nicht nur, dass wir immer intensiver aufpassen müssen, dass uns künstliche Intelligenz und Roboter nicht über den Kopf wachsen, wir dank dieser einen Simpsons-Folge auch die Gefahr der Unterjochung durch Delfine nicht unterschätzen dürfen und bei Schweinen seit längerem bekannt ist, dass das eigentlich kleine Genies sind, die Spaß daran haben, sich im Dreck zu suhlen – nun müssen wir auch noch aufpassen, dass die Kühe nicht revoltieren.

Diese an sich für den Stadtmenschen eher langweiligen Tierchen, die den ganzen Tag nur auf der Weide stehen, Gras fressen und ihren Euter schaukeln entpuppen sich nun schlussendlich auch als Intelligenzbestien mit Fähigkeiten, die wir seit der Milka-Kuh nicht wahr haben wollten.

Die Kollegen von RDroid Media haben eine kleine Compilation zusammengestellt, die diese Untergrund-Organisation voller leckerer Hüftsteaks näher beleuchtet und aufdeckt, dass wir schleunigst mehr Fleisch essen sollten, bevor die uns zahlenmäßig überlegen sind. Oder hat irgendwer Bock drauf, den Platz an der Zapfanlage mit einer Kuh zu tauschen?

Ich glaube nicht.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich