Mastodon
Silly Boy Blue - Goodbye | Was is hier eigentlich los Silly Boy Blue - Goodbye | Was is hier eigentlich los

Silly Boy Blue – Goodbye

Silly Boy Blue - Goodbye | Musik | Was is hier eigentlich los?

Ana Benabdelkarim alias Silly Boy Blue ist eine junge Sängerin, Songwriterin, Multi-Instrumentalistin und Produzentin. Früher hatte sie in der Band Pégase gespielt, nun fand sie ihr Alter Ego und benannte sich nach einem David Bowie-Song. Mit Bowie teilt Ana auch ihre Vorliebe für Risiken und ihren starken Wunsch, Konventionen infrage zu stellen und etablierte Codes zu überschreiten. Der Song Silly Boy Blue von Bowie handelt von einem Jungen, der die Regeln bricht – Ana gibt Bowies Silly Boy Blue eine konkrete Form, indem sie den Songtitel für ihre Bühnenfigur übernimmt und dessen Phantasien in die Realität umsetzt.

Vor ein paar Wochen veröffentlichte sie ihre neue Single Goodbye. Als Gegenstück zur Melancholie von Hi, It’s Me Again wird die neue Single Goodbye von Silly Boy Blue zu einer inneren Revolution. Noch immer von ihrer glasklaren Stimme getragen, spiegelt dieser Dream-Pop-Track mit elektro-organischen Klängen genau die emotionale Achterbahnfahrt nach der Trennung wider.

Silly Boy Blue sagt selbst über den Track: “Goodbye has been written after a breakup. I woke up one day and I finally saw clearly what was happening. I’ve been in a blur since so many days, and then I realized I wasn’t alone, and I wasn’t in love anymore, and I really felt the urge to move on. That’s the day I was waiting for since the beginning of the breakup. I needed to put this into a song, it was my day one in the movie ‘500 days of summer’.”

Gleichzeitig mit der Single erschien auch das begleitende Video: “We shot this video at home, we wanted to capture the feelings, and put memories in this video too. It can be so struggling to get out of bed after a breakup, when you’re surrounded by feelings, and that’s exactly what we wanted to shoot. And then the clothes are shrinking, the blanket is leaving and you’re ready to let go: that’s what this song is about. Letting go”- erzählt Ana über das Video.

Anas größter Wunsch ist, mit ihren Songs anderen jungen Mädchen dabei zu helfen, sich selbst zu akzeptieren und vielleicht sogar ihnen Mut zu geben, selbst Musik zu machen: “I want little girls to start a band because they saw a woman on stage, I want them to find the strength to accomplish their dreams and to face life.“

Silly Boy Blue - Goodbye | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9jZVJUd1F3bWstST9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!