Martin
Smart Grab - Die moderne Art zu Sterben | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Smart Grab – Die moderne Art zu Sterben

smart-grab-die-moderne-art-zu-sterben

Der Tod ist definitiv eines dieser Themen, auf die man Verzichten kann und doch (bis jetzt) für alle unausweichlich. Außer natürlich Bestattungsunternehmer, die freuen sich immer antizyklisch über jeden neuen Kunden. Dabei haben die ja sowieso nichts zu befürchten, haben sie doch wahrscheinlich den sichersten Job überhaupt inne und das gar auf Jahrhunderte gesehen. Ich hab definitiv den falschen Berufsweg eingeschlagen …

Was ich immer besonders schlimm finde: ich hab keine Ahnung, wie man sich bei dem Thema akkurat verhält. Sei es nun, dass man einfach nur von jemanden hört, dass er einen nahestehenden Menschen (oder von mir aus auch Tier) verloren hat, noch wenn man selbst davon betroffen ist. Eigentlich kann man immer nur die falschen Worte finden, aber gar nichts sagen kommt ja auch ziemlich dumm rüber. Womöglich wäre damit der zweitsicherste Job, Seminare für todsicheres Verhalten zu geben.

Aber wie schon gesagt: wir sind alle davon betroffen und eigentlich kann man auch gar nicht früh genug anfangen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen – es kommt ja doch keiner drum herum. Und auch wenn es doof klingt: man kann durchaus darüber sinnieren, in welchem Holz man beerdigt werden will, ob es Samt oder Satin sein muss und wie der Grabstein aussehen soll. Davon hat man zwar nicht direkt selbst was, aber sollte die Zombieapokalypse doch noch kommen, wacht man immerhin bequem auf.

Im Zeitalter von Smartphone, Virtual Reality war es auch nur eine Frage der Zeit, bis die Technik sich selbst das Reich der Toten unter den Nagel reißt. Im Grunde aber auch gar nicht so verkehrt, stellt der Tod selbst nicht mehr ein totales Ende dar:

Der Tod muss nicht das Ende sein: Das Smart Grab ist der erste voll digitale Grabstein, der Gedenken zum Erlebnis macht. Freuen Sie sich über unzählige Features wie Highscore, Gesichtserkennung, Sarg-Kamera und vieles mehr. Das Smart Grab – Man stirbt nur einmal.

Also ich würds kaufen.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.