Martin
Snakehips & MØ - Don't Leave | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Snakehips & MØ – Don’t Leave

Snakehips & MØ – Don’t Leave

Snakehips & MØ - Don't Leave | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mit Don’t Leave machen zwei der spannendsten Shootingstars des vergangenen Jahres erstmals gemeinsame Sache: das britische Producer-Duo Snakehips und die dänische Sängerin und Songwriterin .
Und ja, richtig gelesen: bei der vereinten Veröffentlichung handelt es sich nicht um das übliche Featured-Artist-Gedöhns, nein: Don’t Leave ist eine wunderbar altmodische Gemeinschaftsarbeit zweier gleichberechtigter Partner.

Snakehips, alias Oliver Lee und James Carter, landeten im vergangenen Jahr eine ganze Reihe von Hits, darunter All My Friends und eine Single mit dem ehemaligen One Direction-Superstar Zayn. In Deutschland verkaufte sich All My Friends mehr als 115.000 Mal.

wurde als Stimme des Major Lazer-Smashs Lean On zum Weltstar. Der Song ist der meist gestreamte Track bei Spotify aller Zeiten und erreichte Platz zwei der britischen sowie Platz vier der US-amerikanischen und deutschen Singlecharts. Mit den Singles Final Song und Drum landete sie im Anschluss weitere europaweite Tophits auf eigene Rechnung.

Im Januar 2017 nun also das Treffen der (Pop-)Giganten:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  4. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.