Mastodon
The Dogs of 2020 | Was is hier eigentlich los
The Dogs of 2020 | Was is hier eigentlich los

The Dogs of 2020

The Dogs of 2020 | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Gerade in den letzten Tagen – rund um Weihnachten und Silvester wird man ja immer ein bisschen sentimentaler als sonst – haben Line und ich öfter mal kurz resümiert, wie gut es uns in 2020 eigentlich ging. Beruflich waren wir nahezu immer im recht sicheren Fahrwasser, auch wenn bei Line ein paar Monate Kurzarbeit anstand, gesundheitlich konnte sich zumindest bis Dezember auch keiner beklagen und finanziell haben wir erst recht keinen Grund zur Beschwerde.

Und auch wenn das viel zu oft gesagt wurde: Gerade im letzten Jahr aber auch in diesem sollte man sich immer mal wieder einigermaßen realistisch vor Augen führen, was man so alles hat oder eben nicht hat. Gerade das letzte Jahr hat gezeigt, welche menschlichen Abgründe zu Tage treten können und allein wenn ich lese, was Friedrich Merz mittlerweile wieder regelmäßig von sich gibt … manchen Leuten sollte man 24 Stunden am Tag links und rechts mit Ohrfeigen versorgen, bis sie endlich kapiert haben, was los ist.

Zurück zu uns: Besonderes Glück haben wir mit unserer gehabt. Hatten wir die Reihenfolge mit Hund, Hochzeit, Auto und ja gänzlich anders geplant, hat sich das Risiko dennoch ausgezahlt, auch hier wieder: Gerade für 2020 hätte es uns kaum besser gehen können.

Der Wechsel ins Homeoffice war relativ leicht und auch dass die unfassbar hell ist, sollte sich besonders im letzten Jahr auszahlen. Kaum auszumalen, wie es uns in der alten mit all der Dunkelheit ergangen wäre.

Wer zudem richtig viel geholfen hat: Die kleine Pupsrakete namens Mia. Dass wir den besten Hund der Welt haben, war uns ja schon seit längerem klar, aber keiner von uns kann sich vorstellen, wie die letzten Monate wohl verlaufen wären, hätten wir sie nicht. Genauso wenig kann man sich vorstellen, mit wie vielen kleinen Sachen sie uns Freude bereitet, was aber vielleicht auch einfach in der Natur eines Hundes liegt.

Diese kleinen treudoofen Vierbeiner muss man einfach gern haben – zeigt nicht zuletzt auch das nachfolgende Video mit allerlei anderen Hunden, die beinahe genauso süß sind, wie unsere Karotte:

in a year filled with so much bad… our dogs were very, very good

The Dogs of 2020 | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Irgendwer meinte mal, dass wir Menschen gar nicht verdient haben. So Unrecht scheint derjenige gar nicht gehabt zu haben.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!