Martin
Timelapse: Kotor | Was is hier eigentlich los

Timelapse: Kotor

Timelapse: Kotor | Travel | Was is hier eigentlich los?

Von Kotor haben vermutlich bisher nur die Wenigsten gehört, denn auch ich musste erstmal nachschauen, ob sich hier nicht jemand verschrieben hat und eigentliche diese Zusammenstellung auf CD meinte, die in den 90ern so beliebt waren (da die meisten nicht alt genug sind: Kontor ist gemeint und war schon damals so gar nicht meine Musikrichtung). Schlechter Witz, ich weiß, deswegen machen wir einfach so weiter, als sei nichts passiert.

Kotor ist tatsächlich aber eine Stadt in , die bereits seit 1979 ins UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe aufgenommen wurde, was im Endeffekt bedeutet: wir sind selbst schuld, dass wir bisher Kotor nicht in unserem Dunstkreis wahrgenommen haben.

Mal abgesehen von historischen Bauwerken scheint Kotor nicht wirklich viel zu bieten zu haben, was gerade deutlich negativer klingt, als ich es meine – es ist scheinbar diese typische Stadt, in der man dank Architektur und Co. in die Geschichte eintauchen kann und auf der sicheren Seite ist, nicht durch irgendwelchen Touristen-Scheiß gestört zu werden.

Denn rein optisch macht Kotor durchaus etwas her, besonders wenn man zuvor noch so gar nichts davon gehört hat:

Kotor is a beautiful city located in a bay on the Adriatic coast of . Cities in 4K couldn´t miss to explore the winding streets and squares located in the Romanesque old town.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Timelapse: Kotor https://t.co/OOXqkhcKI0 https://t.co/yHsyQZP2BF

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

    Timelapse: Kotor via wihelde https://t.co/xzPo2iMCiJ

Webmentions

  1. Martin

    Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!