Trailer: Die 3. Staffel von Orphan Black

Trailer: Die 3. Staffel von Orphan Black

Am 18. April geht es endlich mit Orphan Black weiter – vermutlich eine der unterschätztesten Serien der letzten Jahre. Ich hab mehrfach versucht, die Serie im normalen TV zu schauen und bin leider jedes Mal dabei kurz vorher eingeschlafen. Ist aber auch echt dämlich, dass die Fernsehsender nie den Mut beweisen und neue Serien immer auf irgendwas nach 22 Uhr schieben müssen. Als ob man so ein breites Testpublikum erreicht. Aber wen interessiert das noch in Zeiten von netflix und Co. – wir machen uns unser TV Programm einfach selbst.

Orphan Black ist für mich auch nicht zwingend eine Serie, die allein durch ihre Handlung total fesselt – viel mehr zeichnet sie sich dadurch aus, dass immer und immer wieder überraschende Wendung eingespielt werden, die der Geschichte aufs Neue Dynamik verleihen. Aber den Hauptanteil, warum man die Serie schauen sollte, ist Tatiana Maslany, die laut Wikipedia allein 13 unterschiedliche Charaktere (die Klone, um die sich die Serie im Eigentlichen dreht) spielt und davon einen glaubwürdiger als den anderen.

Wer es bisher noch nicht gesehen hat, sollte das definitiv nachholen. Sagt schließlich auch serieslyAWESOME.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich