Martin
Trailer: Glass | Was is hier eigentlich los

Trailer: Glass

Trailer: Glass | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Heute scheint wirklich so ein richtiger Entschuldigungs-Tag zu sein: heute Mittag für mein gefährliches Halbwissen entschuldigt, heute Nachmittag für meine Vergesslichkeit in Bezug auf großartige Beiträge für die Win-Compilation und um den Sack jetzt direkt zu zu machen, entschuldige ich mich auch ein bisschen dafür, dass ich zu Glass nicht wirklich etwas tiefsinniges anbieten kann.

Liegt vor allem daran, dass ich Split nie gesehen hab (aber immer sehen wollte - nur ist da irgendwie die Angst, dass alle ihn gut fanden, nur ich ihn scheiße finden würde), wusste aber auch gar nicht, dass das in irgendeiner Form mit Unbreakable zusammenhängen könnte (und entsprechend im Vorfeld dieses Beitrages auch nicht mit Glass). Denn den wiederum hab ich auch nicht wirklich verstanden. Superheld, ja? Nein? Und wieso macht Bruce nicht das, was er am besten kann - rumballern?

Also nicht wirklich die besten Voraussetzungen für einen Trailer und doch hat es Glass geschafft, mich die paar Minuten zu fesseln und Neugierig zu machen. Inhaltlich geht es wohl darum, dass direkt die schlimmste Persönlichkeit, die James McAvoy in sich hat, die Macht über seinen Körper übernommen hat und lustig vor sich hin mordet und entsprechend vom unverwundbaren Bruce Willis nun gejagt wird. Und irgendwie hat da Samuel L. Jackson auch noch seine Hände im Spiel.

Mit dabei sind unter anderem James McAvoy, Bruce Willis, Samuel L. Jackson, Anya Taylor-Joy, Sarah Paulson, Spencer Treat Clark, Charlayne Woodard und Luke Kirby.

Kinostart ist der 17.01.2019

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.