Martin Mastodon
Loki – Was bisher geschah in 30 Sekunden | Was is hier eigentlich los Loki – Was bisher geschah in 30 Sekunden | Was is hier eigentlich los

Loki – Was bisher geschah in 30 Sekunden

Loki – Was bisher geschah in 30 Sekunden | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Eigentlich hätte es ja sehr schön werden können – nach Wanda Vision gab es eigentlich keine nennenswerte Pause bis zum nächsten Marvel-Spektakel, denn mit Falcon und dem Winter Soldier gab es kurz danach die nächste Mini-Serie. Und wäre Corona nicht so ein hartnäckiges Arschloch, hätte es auch kurz danach mit Black Widow mal wieder einen richtigen Film gegeben …

… nur um dann mit Loki die nächste Mini-Serie zu starten und das würde dann insgesamt ein ganz wunderbares Marvel-Jahr bedeuten, wo man eben nicht Monate bis Jahre auf neuen Stoff warten muss – was ich ja ohnehin sehr begrüße, weil ich nahezu alles, was Marvel bisher so gemacht hat, sehr begrüße.

Es kam aber bekanntlich alles anders als gedacht und so sitzen wir nicht nur weiter zu Hause und dürfen zuschauen, wie sich Politiker mit immer absurderen Aussagen und Versprechen ins Wahlkampfmodus-Aus stellen und aus der Perspektive des letzten Jahres katastrophale Inzidenzen plötzlich nahezu sämtliche Freiheiten in diesem Jahr ermöglichen – es dauert wieder, bis es etwas neues von Marvel gibt.

Zum Glück aber nicht zu lang, im Gegenteil: Man hat Loki sogar ein paar Tage vorgezogen und den Start für den 09.06. angekündigt. Immerhin zwei Tage früher, die aber ehrlicherweise den Kohl auch nicht mehr fett machen.

Erschwerend kommt hinzu: Loki ist beim Aufeinandertreffen mit Thanos eigentlich gestorben. Gut, das kam häufiger vor, hier dann aber so richtig und endgültig – da macht eine Serie nur bedingt viel Sinn (wobei es ja für Black Widow auch noch mal einen Film gibt nach ihrem Ableben in Endgame). Allerdings hat man in Endgame auch mit Zeitreisen rumgespielt und – neben der Tatsache, dass man Zurück und die Zukunft und Co. ins Reich der Fantasie verfrachtet hat – das macht ja ohnehin alles kompliziert und teils sehr undurchschaubar. Gerade wenn man tatsächlich der Logik im Film folgt und eben nicht davon ausgeht, dass das Ändern der Vergangenheit die eigene Zukunft beeinflusst, sondern immer neue Zeitlinien entstehen.

Dankenswerterweise fasst aber noch mal die vergangenen Geschehnisse zusammen und braucht dafür nicht mehr als 30 Sekunden. Wobei das auch nur halb stimmt, weil nach dem Luftholen die Uhr nicht weiterläuft … aber wer würde schon erwarten, dass Loki tatsächlich fair spielen würde?

Am 09. Juni startet auf + die neue Marvel Serie Loki. Worum es in der Serie geht, erfährst du in diesem “Loki in 30 Sekunden” Featurette.

Loki – Was bisher geschah in 30 Sekunden | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZ1pCSVRUNEtpQ0U/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Wie gesagt, am 09.06. geht es auf + damit los und so lang ist das bis dahin auch gar nicht mehr.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!