Trailer: The Batman | Was is hier eigentlich los
Trailer: The Batman | Was is hier eigentlich los

Trailer: The Batman

Trailer: The Batman | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ich war ja damals schon alles andere als begeistert, als es hieß, dass Robert Pattinson den neuen Batman verkörpern wird – passt halt basierend auf seinen bisherigen Rollen, seiner Statur und überhaupt allem für mich so gar nicht zum Charakter.

Aber nachdem Ben Affleck ja schon nicht großartig überraschen konnte, war das auch gar nicht weiter schlimm, es geht dann halt einfach immer weiter bergab, bis es irgendwann mal wieder bergauf geht. Oder einfach gleich schlecht bleibt.

Und natürlich waren die Fußstapfen, die Nolan und Bale mit ihrer Trilogie zurückgelassen haben, einfach unfassbar riesig, sodass es geradezu ein Unding war, diese auch nur einigermaßen adäquat ausfüllen zu können – aber wenigstens vom äußerlichen hätte man versuchen können, jemanden zu finden, der wenigstens von Statur und Alter besser passen würde.

Aber sie werden sich schon was dabei gedacht haben und mittlerweile ist es ja auch Gang und Gäbe, dass Regisseure Rollen und Charaktere immer wieder neu interpretieren müssen, egal wie absurd und schwachsinnig es auch werden mag.

Immerhin: Es gibt einen ersten Trailer zum kommenden Batman-Streifen und wenn man sich mit Batman niemals nie beschäftigt hat, sieht der eigentlich auch gar nicht so schlecht aus. Immerhin sehr anders als das, was wir bisher vom dunklen Ritter kennen und mit anders mein ich düster. Und kaputter, was vor allem für die zahlreichen Figuren gelten dürfte.

Ich hab dennoch meine Zweifel, dass das hier ausreichend gut funktioniert und da ist es beinahe auch schon egal, dass ich durch die vorherigen Filme ein einigermaßen festgefahrenes Rollenbild hab:

Trailer: The Batman | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dabei sind unter anderem Robert Pattinson, , , John Turturro, , Paul Dano, und .

Der Film soll am 30. September 2021 in die Kinos kommen – immerhin noch ordentlich weit weg, dass das sogar mit Corona gar nicht sooo unrealistisch klingt.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!