Martin
Vorsatz fürs neue Jahr: Kabelbinder einpacken | Was is hier eigentlich los

Vorsatz fürs neue Jahr: Kabelbinder einpacken

Dieses Jahr hab ich recht großzügig meine „Scheiße geparkt“-Aufkleber verteilt. Ich weiß natürlich, dass ich damit die Welt nur ein sehr kleines bisschen besser mache und da eine große Portion Alman mitschwingt, aber manche Leute einfach so dermaßen bescheuert, dass es beinahe schon legitim ist, die Karre einfach anzuzünden.

Nächstes Jahr werd ich aber wohl mal einen Gang höher schalten, denn so einen Aufkleber kriegt man ja leicht wieder ab. Mit Kabelbindern sieht das schon ein wenig anders aus …

Vorsatz fürs neue Jahr: Kabelbinder einpacken | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Vorsatz fürs neue Jahr: Kabelbinder einpacken https://t.co/jMvTIKRViJ https://t.co/O2Fuu4V4Sg

  2. Das war meine Woche KW 01 / 2020 | Was is hier eigentlich los

    […] Best of Web 2019 von Zapatou 02. Justin Jesso – Getting Closer 03. Vorsatz fürs neue Jahr: Kabelbinder einpacken 04. Der sinnlos riesige Ford F-650 Super-Truck 05. Eis – Gefährlich und unterschätzt 06. Coole […]

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!