Martin
Was im Berghain wirklich abgeht | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was im Berghain wirklich abgeht

was-im-berghain-wirklich-abgeht_01

Diese Faszination des Berghains hat sich mir bis heute nicht erschlossen: irgendein Berliner Club, der total geil sein soll, weil man offenbar nur extrem schwer rein kommt. Vielleicht ist es auch hier einfach die Faszination des Verbotenen/Unerreichbaren, aber dass die Leute da so drauf abfahren, kann und will ich nicht verstehen – ich alter Partygänger.

Und doch ranken sich um diese Lokalität die Mythen, sei es nun, dass man keine Fotos machen darf, Klagen wegen Bildern von Getränkekarten ausgearbeitet werden oder hastenichtgesehen. Wahrscheinlich ist das Berghain einfach nur ein stinknormaler Club mit viel zu lauter Musik, überteuerten Getränken und schlechter Ausstattung – nur dass sich alle verabreden, daraus ein total großes Ding zu machen, weils gut in der Clique ankommt. Feststeht: ich muss da genauso dringend rein, wie ich mir einen Termin zur Prostata-Untersuchung wünsche.

Kyle W. aus San Antonio hatte aber „das Glück“, diese heiligen Hallen der Berliner Nachtclubszene betreten zu können und kam nicht umhin, seine Eindrücke als kleine Empfehlung auf Yelp festzuhalten:

was-im-berghain-wirklich-abgeht-02

Vielleicht Fake, vielleicht auch nicht – aber den Berliner Clubgängern trau ich alles zu.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.