Martin
Was Jesus mit Weihnachten zu tun hat | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was Jesus mit Weihnachten zu tun hat

Es gibt ja echt so Leute, die an Weihnachten unfassbar früh aufstehen, um dann in die Kirche zu dackeln, sich dort die Füße und Finger abzufrieren und Lieder zu singen – für mich nach wie vor unbegreiflich. Was ist das für ein Gott, der einem so etwas abverlangt, wenn man doch endlich mal die Möglichkeit hat, auszuschlafen und sich den Bauch mit allerlei Leckereien vollschlagen zu können? Ein grausamer.

Wie sich aber zeigt: der Fehler liegt gar nicht in der Religion, sondern in der Übertragung selbiger durch Menschen (im Übrigen ein Hauptproblem für nahezu alle Religionen und der ganzen kranken Scheiße, die damit in Zusammenhang steht).

Einer, der es durchschaut hat, ist Max Jalaly, der nicht nur Licht ins religiöse Missverständnisdunkel bringt, sondern die Worte von Jesus ins Jahr 2016 transportiert:

Möge sein Wille geschehen.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)