Martin
Wenn man den Kollegen nicht mal die Milch gönnt | Was is hier eigentlich los

Wenn man den Kollegen nicht mal die Milch gönnt

Als ich in meinem aktuellen Job angefangen hab, hab ich auch ein eindeutiges Namenkürzel bekommen. Wofür genau ich das mal brauchen würde, sollte ich aber erst erfahren, als ich in den büro-eigenen Kühlschrank schaute – ein Traum für alle WG-Fans.

Massenweise Lebensmittel und alle hatten eigene Namen, dargestellt durch eben jene Kürzel. Ich versteh natürlich den Sinn dahinter, denke mir aber auch jedes Mal: ich weiß doch, was ich reingestellt habe und alles, was ich nicht kenne, fass ich auch nicht an. Einfache Sache ohne jegliche Albernheiten.

Wobei benamte Lebensmittel scheinbar noch sehr harmlos sind, andere greifen da schon zu „härteren“ Maßnahmen, die augenscheinlich effektiver sind, aber halt auch trotzdem großer Quatsch:

Wenn man den Kollegen nicht mal die Milch gönnt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Wenn man den Kollegen nicht mal die Milch gönnt https://t.co/SeGIUypujO https://t.co/0ehJVAZ863

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!