Wie ein Swimming Pool in einem Stadion installiert wird - Was is hier eigentlich los

Wie ein Swimming Pool in einem Stadion installiert wird

Wie ein Swimming Pool in einem Stadion installiert wird | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Line hat mir neulich teils unbewusst eine Geheimwaffe gegeben, die so fantastisch ist, dass ich große Lust, aber auch Angst habe, sie jemals einzusetzen. Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen, aber jeder kennt in seinem Familienkreis Themen, die man besser nicht anspricht, weil dann Diskussionen sehr schnell sehr emotional werden und Familienfeiern einen ganz besonderen Dreh bekommen können.

Vegetarier, der FC Bayern oder die Existenz von Gott sind da wohl mit die offensichtlichsten Themen und ich kenn jetzt auch eins bei unserer Familie. Vermutlich fühlt sich so auch jeder neu ernannte US-Präsident, der die Codes für die landesweit verteilten Atomwaffen bekommt, ein Gefühl von Macht, aber absolut niemand kann das Ausmaß eines Einsatzes auch nur ansatzweise begreifen.

Ein weiteres, womöglich aber kleineres Thema mit ähnlichem Potenzial: Das Errichten von Sportstätten für temporär stattfindende Großereignisse. Gerade im Fußball immer ein beliebtes Thema, gab es Diskussionen doch schon vor der WM in Südafrika und auch Südamerika, ganz besonders aber natürlich bei der anstehenden Nummer in Katar. Wobei Katar an sich schon völlig absurd ist, was sich nicht zuletzt dadurch gezeigt hat, dass die FIFA spontan noch mal den Kalender umgeworfen hat, damit Katar noch ein bisschen mehr das Poloch geleckt wird – und niemanden interessiert es, ganz nach dem Motto „ist doch mittlerweile eh scheiß egal“

Nicht ganz so hochkochend, aber wenn man mal genauer darüber nachdenkt ebenfalls absurd, ist es, wenn man in ein Stadio einen Pool baut. Ist ja schließlich nicht so, dass wir nicht überall irgendwelche Schwimmbäder rumstehen hätten, die man nutzen könnte, das ist halt auch einfach ein riesiger Aufwand, allein wenn man mal an die Wassermassen denkt, die da zum Einsatz kommen. Und auch irgendwie immer wieder aufbereitet werden müssen.

Aber genau das hat man 2012 in Omaha getan und wir können zumindest mal im Zeitraffer sehen, wie der Aufbau abgelaufen ist:

Wie ein Swimming Pool in einem Stadion installiert wird | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schon auch ein bisschen großer Quatsch. Aber mit Geld ist eben alles möglich.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"