Martin Mastodon
Wie in China ein 10-geschossiges Haus in nur 28 Stunden entsteht - Was is hier eigentlich los Wie in China ein 10-geschossiges Haus in nur 28 Stunden entsteht - Was is hier eigentlich los

Wie in China ein 10-geschossiges Haus in nur 28 Stunden entsteht

Wie in China ein 10-geschossiges Haus in nur 28 Stunden entsteht | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Wir alle wissen ja, dass es keine Rolle spielt, wie sehr man sich anstrengt, wie sehr man übt, wie groß das eigene Talent ist … irgendwo wartet schon ein kleiner Chinese nur darauf, zu beweisen, dass er besser ist. Mit dem kleinen Finger. Außer dass das, was man gut kann, mit dem kleinen Finger zu tun hat – dann nimmt er einfach ein anderes Körperteil, dass dafür eigentlich so überhaupt gar nicht in Frage kommen würde.

Denn so viel in auch aus unserer europäischen Sicht falsch laufen mag – in Sachen Effizienz spielen die einfach in einer völlig anderen Liga, das sieht man nicht nur daran, wie dort Brücken repariert oder auch nur gebaut werden, sondern auch – um mal wieder aktuellen Bezug herzustellen – wie schnell die Behelfskrankenhäuser während der Pandemie aus dem Boden gestampft haben.

Absolut kein Vergleich zu dem, was in Deutschland passiert. Ich will da gar nicht mal den BER ins Rennen schicken, der ohnehin alles toppen würde, was man sich nur vorstellen kann. Aber mir fällt bei Weitem kein größeres Bauprojekt ein, dass medial irgendwann Aufmerksamkeit bekommen und nicht doch später und teurer fertiggestellt wurde als geplant.

Was nicht heißen soll, dass das nicht auch in passieren kann und passieren wird. Und doch schaffen sie es, innerhalb von 28 Stunden ein Haus mit 10 Stockwerken hinzustellen. Das gewinnt natürlich auch keinen Schönheitspreis und ist bestimmt mehr zweckmäßig als luxuriös und komfortabel – aber irgendwie klingelt da auch in meinem Kopf das ständige Lippenbekenntnis, dass wir in Deutschland mehr bezahlbaren Wohnraum brauchen, aber nicht wirklich mehr als die üblichen Lippenbekenntnisse aus der dazu kommen.

Die Leute würden aber auch komplett durchdrehen, wenn sowas in Deutschland möglich wäre und passieren würde:

Wie in China ein 10-geschossiges Haus in nur 28 Stunden entsteht | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveW91LUJWMzVCOVk/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Richtige kleine Effizienzmonster sind das.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!