Martin
Wie man auf einem riesigen Parkplatz sein Auto wiederfindet | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wie man auf einem riesigen Parkplatz sein Auto wiederfindet

Ich weiß gar nicht, ob ich die Geschichte überhaupt schon mal Line erzählt hab – sie zählt aber definitiv nicht zu denjenigen, die mich als intelligenter Mensch ausweisen.

Ursprünglich parke ich seit einiger Zeit ein gutes Stück weit weg von unserem Zuhause, was einfach nur daran liegt, dass a) die Parkplätze in unserer Straße alle belegt sind und b) die Leute entweder total bekloppt parken, sodass der Platz so ineffektiv wie möglich genutzt wird oder ich ganz genau weiß, dass ich am nächsten Morgen total dämlich zugeparkt bin. So schön das Wohnen hier auch ist, die Parkplatzsituation nervt jeden Tag (zumal wir ganz in der Nähe eine freie Fläche haben, die völlig grundlos seit Jahren mit Bauzäunen eingezäunt ist).

Doch an einem Tag hatte ich Glück und fand direkt einen Parkplatz fast vor der Tür. Freude herrschte den ganzen Abend über und ich war schon kurz davor, einen Antrag einzureichen, der diesen Tag zum Nationalfeiertag machen sollte. Doof nur, dass ich am nächsten Morgen trotzdem müden Fußes erstmal zum üblichen Parkplatz gelatscht bin, nur um dann festzustellen, das mein Auto nicht da ist – ich hatte schlichtweg vergessen, dass ich in unserer Straße geparkt hab. Besonders ärgerlich, da ich gerade morgens jede Minute meiner kostbaren Lebenszeit so produktiv wie möglich nutzen will und nicht mit blödem Umherlaufen auf der Suche nach meinem Auto.

Genau das wird mir zukünftig aber nicht passieren, denn Youtuber Chootavao hat den perfekten Lifehack dafür:

Just a simple technique for easily finding your car in a busy parking lot.

Hilft natürlich auch bei riesigen, unüberschaubaren Parkplätzen.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)