Martin
Wie man sich gekonnt entspannt | Was is hier eigentlich los

Wie man sich gekonnt entspannt

Wie man sich gekonnt entspannt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Zwar hocken wir fast alle im Homeoffice, sind vermutlich schon genervt, weil die Kollegen in den ganzen Video-Meetings immer von Kindern und Haustieren abgelenkt sind – wenn denn die Meetings dank fantastischer Infrastruktur in diesem Land überhaupt vernünftig laufen – und hoffen einfach nur, dass die Normalität dann doch ein bisschen schneller zurückkommt. Aber wir dürfen nicht vergessen: Auch oder gerade jetzt ist ein wichtiger Teil.

Denn auch wenn jeden Tag neue Hiobsbotschaften vermeldet werden, wenn wir alle mal ein bisschen runter fahren und – ich kann es nur immer wieder sagen – Vernunft walten lassen, ist das am Ende womöglich gar nicht so schlimm, wie es aussieht. Ja, Homeoffice kann nerven, aber auf der anderen Seite: Wann nutzt man seine Wohnung, die man jeden Monat bezahlt, mal so intensiv wie jetzt? Wann hat man schon mal Zeit, während der Arbeit `ne Waschmaschine anzustellen? Wann konnte man schon mal Feierabend machen und war keine 5 Minuten später auf der heimischen Couch und hat wirklich Feierabend gemacht? Und wann konnte man überfüllte öffentliche Verkehrsmittel besser meiden als jetzt?

Um es auf den Punkt zu bringen: ist vermutlich gerade einer der größten Key to success überhaupt. Und Nudeln mit Toilettenpapier, ganz klar.

Aber so leicht das gesagt ist, umso schwieriger ist es, sie zu finden. Erst gestern hab ich etwas länger mit einer Kollegin gequatscht, die sich wirklich große Sorgen macht. Nicht wegen sich selbst, aber es gibt ja noch Familie, die mitunter selbstständig ist und denen gerade die Einkommensquellen wegbrechen. Da kann man natürlich kluge Ratschläge geben, wie dass es ja klüger wäre, sich ein Polster angeschafft zu haben und man ansonsten halt wieder arbeiten gehen muss – machen andere ja auch ganz normal. Nur, hilft halt nicht.

Stattdessen: Entspannen und idealerweise erstmal nicht drüber nachdenken. Im Moment kann man ohnehin nur bedingt Einfluss nehmen und keiner weiß so richtig, was morgen oder nächste Woche ist.

Weitere Ratschläge zur liefert Paul Rugg und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass der Mann weiß, wovon er redet:

Wie man sich gekonnt entspannt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also: alle mal ein bisschen runter kommen und Normalität suchen, wo sie gebraucht wird. Im Zweifel selbst herstellen. So schwer ist das nämlich nicht.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!