Martin
Wie Safran geerntet wird | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wie Safran geerntet wird

Zu Weihnachten hab ich von Lines Eltern eine kleine Gin-Sammlung geschenkt bekommen – viele kleine Flaschen der unterschiedlichsten Marken und Geschmäcker. Das war nicht nur recht teuer (glaub ich), sondern auch mal sehr interessant, konnt ich doch auch mal ein paar ausgefallenere Varianten probieren.

Eine davon ist mir besonders im Kopf geblieben: Gin mit Safran. Allein schon deswegen, weil der Gin nicht wie sonst klar war, sondern orange gefärbt. Und auch geschmacklich wusste er sowohl zu bestaunen als auch zu überzeugen, denn irgendwie schwang immer ein leichter Tee-Geschmack mit. Klingt komisch, war aber tatsächlich sehr lecker.

Sowieso kann irgendwas mit Safran ja nur äußerst edel sein, ist es doch das teuerste Gewürz der Welt. Aber warum eigentlich? So ausgefallen ist der Geschmack nun auch wieder nicht und ich behaupte: wäre Safran billiger, würden wir es öfter benutzen und es würde an seinem Legendenstatus deutlich verlieren.

Discovery UK hat bei der Safran-Ernte zugeschaut und liefert damit auch gleich ein paar Erklärungen:

„How do they do it“ goes to Morocco to see how saffron is made

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. Blogbox-Essen (@BBKochen)

  1. Annette Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.