Martin
With Or Without You auf einer dreihalsigen Gitarre | Was is hier eigentlich los

With Or Without You auf einer dreihalsigen Gitarre

With Or Without You auf einer dreihalsigen Gitarre | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

With Or Without You von U2 ist auch eines dieser Lieder, bei dem man nicht weiß, ob man es noch immer gut oder schon ätzend finden soll. Auf keiner 80er-Playlist darf es fehlen und dennoch wird direkt der geteert und gefedert, der es sich wünscht.

Auf der anderen Seite: ich singe auch heute noch (unter der Dusche) mit, wenn es mal wieder im Radio läuft – ist halt doch einer dieser Klassiker, der einfach niemals aussterben wird.

Gleiches gilt im Grunde auch für U2, wobei mir Bono häufiger auf den Sack geht mit seiner „Rette die Welt“-Attitüde, nachdem er mit dem Privat-Jet wieder zur Benefizveranstaltung jettet. Der Grat der Coolness ist eben ein schmaler, auch für Bono.

Nichtsdestotrotz, dass Cover von Luca Stricagnoli auf seiner dreihalsigen Gitarre kann sich sehen lassen und das nicht nur, weil sein Instrument doch eher in die Kategorie ungewöhnlich einzuordnen ist:

"With Or Without You” by U2, arranged and performed by Luca on his Reversed Triple Neck Guitar built by Davide Serracini. The third neck, reversed, has an e-bow attached to it that keeps the central string vibrating, producing a constant high pitched sound that imitates the iconic original version of the song. The wooden percussive device on the guitar is called Multi Clap.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde