Martin
Wozu eine Leiter eigentlich gemacht ist | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Wozu eine Leiter eigentlich gemacht ist

Wozu eine Leiter eigentlich gemacht ist

Wozu eine Leiter eigentlich gemacht ist | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Einer meiner Lieblingssprüche ist: Manche denken wirklich nur von der Wand bis zur Tapete. Hab ich irgendwann mal zu Berufsschulzeiten aufgeschnappt und leider bis heute viel zu inflationär anwenden müssen. Aber was willste auch machen, wenn 98% der Menschen eher dumm sind?

Ich weiß, das klingt immer überheblich, aber ein Blick in die Parkplatzsituation in unserer Straße (ich weiß, auch das Beispiel bring ich viel zu inflationär – aber die sind nun mal alle sau dumm) oder in den morgendlichen/abendlichen Berufsverkehr reicht aus, um zu sehen: es liegt nicht am Spruch, es liegt an den Menschen.

Ein weiteres Beispiel ist der Kollege hier, der vor dem Problem steht, dass ein Tuch/Handtuch außerhalb seiner Reichweite über einem Rohr hängt. Zum Glück hat er aber eine Leiter und kann so schnell eine Lösung finden. Leider nur nicht die, die mir zuerst in den Sinn gekommen wäre:

Wow.

Man kann es aber natürlich auch andersherum sehen: wie doof ich mich doch bisher angestellt und Leitern in meinem Leben völlig falsch benutzt hab.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Webmentions

  1. Max Weigel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.