3. Trailer: The Batman - Was is hier eigentlich los 3. Trailer: The Batman - Was is hier eigentlich los

3. Trailer: The Batman

3. Trailer: The Batman Kino/TV

3. Trailer: The Batman | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ich glaube, das gab es auch noch nie: Erneut einen Trailer zu einem Film, den ich von vornherein schon scheitern sehe. Aber es gab bisher auch wenige Filme, die mit jedem neuen Trailer noch eine Schippe draufsetzen und dieses Gefühl jedes Mal ordentlich mehr bestätigen.

Ich will auch schon gar nicht wieder davon anfangen, welch große Fußstapfen Nolan und Bale hinterlassen haben und dass jeder Nachfolger eigentlich nur daran scheitern kann. Genauso wenig, dass es maximal unfair ist, alles damit zu vergleichen, zumal wir ja mit Ben Affleck bereits einen Nachfolger hatten und somit auch eine neue Referenz.

An sich müsste man sogar froh sein, denn Affleck ist natürlich nach Bale und Nolan ziemlich abgekackt, sowohl im Kampf gegen Superman, aber besonders auch in Justice League (und nein, der dämliche Snyder-Recut hat da absolut nicht geholfen, ganz im Gegenteil) – die Messlatte war also definitiv nicht zu hoch gehangen.

Aber wenn man als Batman inszeniert … keine Ahnung, wer da deutlich zu viel geraucht hat, aber das passt einfach so überhaupt gar nicht. Nicht mal als junge Version von Batman, nicht mal in einem Alternativ-Universum, einfach nie.

Würde ich es nicht besser wissen, würde ich nun auch behaupten, dass das mittlerweile den Machern auch klar geworden ist und sie daher auf eine zweite, tragende Rolle gesetzt haben: Catwoman. Denn die bekommt im neuesten Trailer deutlich mehr Bildschirmzeit und ich will auch gar nicht sagen, dass das der ganzen Nummer nicht gut tut – mich stört viel mehr das drumherum. Denn das sieht dann doch wieder sehr nach Nolan und dieser typischen Düsterkeit der Trilogie aus, was dann eben doch wieder diverse Vergleiche geradezu aufzwingt:

3. Trailer: The Batman | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin da tatsächlich auf die ersten Kritiken gespannt, bleibe aber dabei: Das wird halt nicht gut werden. Ein bisschen wünsche ich mir aber auch, dass ich hier Unrecht haben werde.

Mit dabei sind unter anderem , , , , , , und .

Kinostart ist wohl aktuell der 04.03.2022

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

    1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Abo ohne Kommentar

    Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
    Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"