Martin
3D-Wand-Kunst von Bernie Mitchell | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Design/Kunst > 3D-Wand-Kunst von Bernie Mitchell

3D-Wand-Kunst von Bernie Mitchell

3D-Wand-Kunst von Bernie Mitchell | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das Ding liegt schon sooo lange in meinem Feedreader, das muss jetzt endlich mal raus – allein schon, weil die Raufasertapete endlich mal vernünftige Konkurrenz braucht. Ich fand die als Kind schon immer merkwürdig und bis heute weiß ich auch nicht, was so toll an dieser Tapete ist, dass die in nahezu jedem Raum in Schland benutzt wird. Ich bin jedenfalls mittlerweile ganz froh, dass in unserem Arbeitszimmer dank dem Schimmelvorfall vor einiger Zeit eine Wand komplett frei von Tapete und Co ist – hat einfach was und ist mal erfrischend.

Alternativ kann man auch Bernie Mitchell fragen, ob er vorbei kommt. Der findet Raufasertapete wahrscheinlich auch alles andere als geil – stattdessen bastelt er 3D-Kunst an die Wand. Einfach ein paar Kleckse an die Wand gepappt und dann mit viel Ruhe und Talent großartige Formen rein-, raus- und rumgekratzt. Könnte man am Ende natürlich auch noch anmalen, wirkt in seiner Ursprungsform aber natürlich auch ganz großartig:

In this we are joined by special guest Bernie Mitchell from drywallnation.com

Bernie is an artist who takes a very unique approach towards his work using only drywall compounds to create wonderful works of art.

He was nice enough to come down and film this video with us for all of you folks at home! We sincerely hope you enjoy the video and hope that this helps open everyone’s minds to the endless possibilities we have in the world of drywalling & taping!

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.