Martin
Chicago Tiltshifted | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Chicago Tiltshifted

Der Montag. Unendlich Weiten. Wir schreiben den 22.08.2011. Ich befinde mich im Büro, immernoch mit einem Sack voll Schlaf in den Augen. Keine Ahnung, wie ich hier her komme, aber ich bin da. Habe eine Aufgabe, die ich nicht erfüllen kann. Mein Körper will nicht. Es fehlt Koffein. Selbiges wird wie von selbst intravenös direkt in meinen Kreislauf gepumpt. Ich mach den Duracell-Hasen.

Aber was ich eigentlich bringen wollte, ist ein neues Tiltshift – denn ich liebe sie alle. Zumal es nichts angenehmeres gibt, als damit in die Woche zu starten. Außer vielleicht Wodka-O. Oder ein Sprengstoffgürtel.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody