Das angeblich aktuell futuristischste Wohnmobil, das man kaufen kann - Was is hier eigentlich los Das angeblich aktuell futuristischste Wohnmobil, das man kaufen kann - Was is hier eigentlich los

Das angeblich aktuell futuristischste Wohnmobil, das man kaufen kann

Das angeblich aktuell futuristischste Wohnmobil, das man kaufen kann | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Jeden Sonntag gibt es hier bekanntermaßen einen kleinen Rückblick auf die letzten 7 Tage, vor allem eher in den privaten Bereich. Denn auch wenn ich bei jedem Beitrag versuche, eine reale Anekdote zu finden (weil so einfach mein Gehirn funktioniert, meistens schreib ich einfach wild drauf los), im Grunde stehen immer Videos, Künstler oder eben anderer „fremder“ Kram im Fokus.

Und damit ich auch ein bisschen was vom Wochenende habe, wechseln Line und ich uns gegenseitig ab, sodass jeder alle zwei Wochen den Beitrag schreibt. Das Schöne ist, dass das so ein bisschen Tagebuch-Bloggen ist, wie man das früher gemacht hat und das es so eigentlich nur noch selten gibt, zumindest in meinen Feedreader.

Aber ich will auch ehrlich sein, das ist nicht der Einzige Grund, sondern dass hier auch am Wochenende zumindest gegen Ende ein bisschen was passiert. Nicht, dass die Besucherzahlen dadurch durch die Decke gehen, aber so ein gewisses Grundrauschen schadet ja nie.

Und am Ende gibt es auch noch mal einen Überblick über die 10 meistgelesenen Beiträge der Woche – kleiner Service, aber eigentlich auch vor allem um die internen Verlinkungen zu stärken. SEO-Kram, bei dem ich nicht mal weiß, ob er wirklich was bringt, aber behaupte zumindest, dass es nicht wirklich schadet.

Gleichzeitig zeigen diese Links auch immer ganz gut, was die Leute so interessiert – zumindest mir, denn den einen oder anderen Link nehm ich dann auch vorher raus, weil es ja nichts bringt, wenn 10 Wochen lang immer die gleichen Beiträge dort auftauchen. Und einer dieser herausgenommenen Links führt zu dem Luxus-Wohnmobil von Volkner.

Ich geh davon aus, dass sich nur die Wenigsten von uns so ein Ding leisten können, aber Interesse scheint durchaus vorhanden zu sein – was sich vielleicht jetzt ändert, denn es gibt scheinbar einen neuen Platzhirsch: Das Dembell Motorhome Model M.

Auch da kann man ein zusätzliches Auto mitnehmen, auch das ist eher Bus als und vor allem ist auch das Ding vollgepackt mit Technik und Luxus so weit das eben in einem Gefährt geht, in dem man auch zumindest zeitweise wohnen kann:

Das angeblich aktuell futuristischste Wohnmobil, das man kaufen kann | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber auch das kostet eine richtige Stange Geld …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"