Martin
Das etwas andere Aquarium | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Das etwas andere Aquarium

Das etwas andere Aquarium

Das etwas andere Aquarium | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Vater fand Aquarian schon immer ziemlich gut – zumindest ist das eine der wenigen Erinnerungen, die ich aus meiner Kindheit und der ersten Wohnung meiner Eltern mit mir hab. Allerdings fand ich das Aquarium gar nicht mal so spannend, sondern viel mehr immer die Momente, in denen er das Aquarium sauber machte. Dieses Wasser ansaugen und dann leer laufen lassen des Aquariums war pure Magie – heute weiß ich, dass es schlichtweg Physik war. Wie sich herausstellte: fand ich damals schon mega gut.

Ansonsten kann ich den Dingern nicht all zu viel abgewinnen. Klar, so mancher Fisch sieht schöner aus als andere, aber mehr als von einer Ecke zur anderen schwimmen tun die ja auch nicht. Vielleicht ist das auch nur so eine Prestige-Nummer a la „Wer hat das Größte?“, „… das Bunteste“ und „… das Sauberste“.

Ganz vorne mit dabei ist definitiv das Aquarium von Luxusburger, der es direkt in seinen Teich gebaut hat. Ich weiß, Teich und Aquarium klingt erstmal so, als ob es sich ausschließt – tut es allerdings so gar nicht:

Why would an Aquarium only fir inside? I made one in my Pond, sort of Watch Tower, or Panorama Suite for my Pond Fish. Easy to make and.. They love it. Watch yourself.

Und wie sich zeigt: finden die Fische auch ziemlich stark.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.