Mastodon
Das Exploding-Hammer-Festival in Mexico | Was is hier eigentlich los Das Exploding-Hammer-Festival in Mexico | Was is hier eigentlich los

Das Exploding-Hammer-Festival in Mexico

Das Exploding-Hammer-Festival in Mexico | WTF | Was is hier eigentlich los?

Mit Festivals war es ja dieses Jahr auch so gar nix, was nicht gerade wenige Leute beinahe schon in eine Sinnkrise befördert hat – aber auch ein bisschen ernsthafter betrachtet standen und stehen dadurch Existenzen auf dem Spiel. So ein Festival beschäftigt ja schließlich ein paar Leute und für so manchen sind die eben auch fest im Einkommen eingeplant. Da zeigt sich dann schnell wieder, wie fragil doch alles ist – mit quasi einem Fingerstreich ist das nämlich ganz schnell weg und dann hat man nicht nur ein Problem an der Hacke und da ist dann im Vergleich das Gejammer so manches Besuchers ein schlechter Witz gegen.

Glücklicherweise bin ich davon nicht betroffen und auch allgemein nicht so der Festivalbesucher – zu alt, zu unförmig, zu behäbig bin ich mittlerweile, als dass ich Freude daran hab, mehr oder weniger das ganze Wochenende durchzusaufen und die körperliche Hygiene gegen zu wenig Schlaf einzutauschen. Spießer quasi, aber hier mit Leidenschaft.

Und so manches Festival schreckt auch schon von sich aus ab, wozu definitiv auch das „Exploding Hammer Festival“ in zählen dürfte. Ganz einfach ausgedrückt treffen sich da Leute und hauen Hammer auf Metalplatten, was an sich erstmal nichts Besonderes ist – die Hammer sind aber mit Sprengstoff bestückt. Logisch, dass es da nicht selten Verletzte gibt, dennoch wird dieser Brauch schon seit 400 Jahren zelebriert – scheinbar als Andenken an Juan Aquino de la Vega, der im 17. Jahrhundert wohl Gold zurückgeholt hat, dass den Bewohnern des gleichnamigen Ortes vorher von Banditen geklaut worden war.

Robin Hood, nur mit merkwürdigem Andenken:

I just returned from a seven week trip to , the main reason for my trip was to check out the Exploding Hammer Festival in the small village of San Juan de la Vega. This was the most amazing thing I’ve ever seen, the festival is held on Fat Tuesday in honor of the town’s saint, and for some reason they tape explosives to sledgehammers and have way too much fun.

Das Exploding-Hammer-Festival in Mexico | WTF | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8zUHBPMEtSUEhyTT9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

  1. Haha, absolut großartig. Das ist definitiv das Dümmste, was ich dieses Jahr entdeckt habe. Faszinierend. Vielen Dank dafür und eine schöne Weihnachtszeit.

Ping & Trackbacks

WEG MIT
§219a!