Martin
Das größte Flugzeug der Welt bei der Landung | Was is hier eigentlich los

Das größte Flugzeug der Welt bei der Landung

Das größte Flugzeug der Welt bei der Landung | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wo wir doch heute schon bei Flugzeugen waren, gehen wir direkt mal in die entgegengesetzte Richtung: von kleinen Modellflugzeugen direkt zum größten Flugzeug der Welt.

Die Antonov An-225 Mriya ist offensichtlich die Hummel unter den Flugzeugen – eigentlich so dermaßen groß, dass es nur mit Voodoo zusammenhängen kann, dass das Ding sich überhaupt in die Luft bewegt.

Dass das Ding einfach mal riesig ist, lässt sich bereits erkennen, aber allein der Startweg bei voller Beladung braucht eine Länge von um die 3500 Meter. Das sind einfach mal 3 Kilometer, die das Ding zurücklegen muss, um auf die erforderliche Geschwindigkeit zu kommen – bei einer Zuladung von 350 Tonnen aber auch kein Wunder.

Schon beeindruckend, wenn das Ding dann so langsam wieder gen Boden segelt und sanft wie eine Feder aufsetzt (was aber vielleicht auch nur aus der Entfernung so aussieht):

This Antonov An-225 Mriya Landed at the Oakland international airport (runway 30) on September 9th 2018 at about 4:30 PM

I believe the aircraft was hired by the US Government (FEMA) to pick up relief supplies in Hawaii and deliver them to Guam for the Super Typhoon Mangkhut relief effort. It stopped in Oakland California for fuel on its flight from its base in Kiev.

The Antonov An-225 Mriya (Ukrainian: Антонов Ан-225 Мрія, lit. 'dream' or 'inspiration', NATO reporting name: "Cossack") is a strategic airlift cargo aircraft that was designed by the Antonov Design Bureau in the Ukrainian SSR within the Soviet Union during the 1980s. It is powered by six turbofan engines and is the heaviest aircraft ever built, with a maximum takeoff weight of 640 tonnes (710 short tons; 630 long tons). It also has the largest wingspan of any aircraft in operational service. The single example built has the Ukrainian civil registration UR-82060. A second airframe with a slightly different configuration was partially built. Its construction was halted in 1994 because of lack of funding and interest, but revived briefly in 2009, bringing it to 60–70% completion] On 30 August 2016, Antonov agreed to complete the second airframe for Aerospace Industry Corporation of China (not to be confused with the Aviation Industry Corporation of China) as a prelude to AICC commencing series production.

The Antonov An-225, initially developed for the task of transporting the Buran spaceplane, was an enlargement of the successful Antonov An-124. The first and only An-225 was completed in 1988. After successfully fulfilling its Soviet military missions, it was mothballed for eight years. It was then refurbished and re-introduced, and is in commercial operation with Antonov Airlines carrying oversized payloads. The airlifter holds the absolute world records for an airlifted single-item payload of 189,980 kilograms (418,830 pounds)] and an airlifted total payload of 253,820 kg (559,580 lb). It has also transported a payload of 247,000 kg (545,000 lb) on a commercial flight.

Das ist mal ein richtig dicker Oschi.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)