Dave Hohmans Modell-Eisenbahn-Weihnachtsdorf - Was is hier eigentlich los

Dave Hohmans Modell-Eisenbahn-Weihnachtsdorf

Dave Hohmans Modell-Eisenbahn-Weihnachtsdorf | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Bei Modell-Eisenbahnen bin ich immer ein bisschen zwiegespalten. Eigentlich ist das ein unfassbar tolles Hobby und allein der Erfolg des Miniaturwunderlandes in Hamburg zeigt, wie sehr so eine Eisenbahn Menschen begeistern kann – und da reden wir nur von den Besuchern, dabei muss auch das permanente Basteln und nachbilden der Realität unfassbar viel Spaß machen. Besonders wenn man damit seinen Lebensunterhalt verdient.

Auf der anderen Seite seh ich dann immer Horst Seehofer vor meinem inneren Auge, wie er da in seinem Keller steht und sich mehr als unbeholfen ablichten lässt, um ein bisschen nahbarer zu wirken, während vor allem wegen ihm und sein Schaffen Abschiebungen in Deutschland wieder ein Hoch nach dem anderen erleben. Außerdem ist Horst Seehofer ein absoluter Unsympath, um nicht zu sagen ein Arschloch. Nicht ganz das gleiche Level wie Christian Lindner, aber die gleiche Region.

Das trifft auf Dave Hohman hoffentlich nicht zu, lässt sich aktuell aber auch schwer beurteilen, weil wir uns nicht persönlich kennen. Was sich aber sagen lässt: Dave Hohman hat auch eine Modell-Eisenbahn und die ist ziemlich beeindruckend, weil halt sehr groß und passend zur Jahreszeit wie ein riesiges Weihnachtsdorf aufgebaut.

Entsprechend lange hat er auch dafür gebraucht, das nachfolgende Video zeigt die 21 Tage, die er für den Aufbau gebraucht hat – zum Glück als Timelapse auf knapp 18 Minuten runtergebrochen:

A time lapse video of the making of our Lionel Christmas Village for 2022

Dave Hohmans Modell-Eisenbahn-Weihnachtsdorf | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schon beeindruckend, aber „leider“ fehlt mir dafür der Platz. Und die Zeit. Und das Geld. Und nächstes Mal sprechen wir dann darüber, wie schlimm das eigentlich ist, dass Seehofer jetzt auch noch Programmieren lernt … Wobei es ja auch nicht schlecht ist, wenn sich Senioren ein bisschen mehr mit Technik auseinander setzen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"