Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad - Was is hier eigentlich los
- Anzeige -

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Spätestens seit dem letzten Jahr gilt: kennste einen Weihnachtswerbespot, kennste alle. Da wurde ganz viel auf die Tränendrüse gedrückt, ganz viel Emotionsschmalz reingestopft und am Ende ging es immer darum, Zeit mit Familie, Freunden und Bekannten zu verbringen, was ja dann doch im Widerspruch mit dem steht, dass die Einzelhändler eigentlich im Sinn haben – nämlich Profit. Wenn alle nur noch kuscheln auf dem Sofa sitzen, wirds nix mit dem Umsatz.

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Nun, den ersten Spot in diesem Jahr hatten wir schon an anderer Stelle, der zum Glück genau aus diesem Thema ein wenig den Druck rausgenommen hat – aber grundsätzlich ging es in die gleiche Richtung. Einigermaßen nachvollziehbar, denn Emotionen verkaufen nun mal am besten. Und dann ist da ja auch immer noch der Kunde, der bei seiner eigenen Werbekampagne natürlich das letzte Wort hat. Da kann man noch so oft sagen “Kannste so machen, aber dann wirds halt scheiße” – wenn König Kunde es so will, dann wirds halt so gemacht.

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Als Werbeagentur kann das recht frustrierend sein oder eben unfassbar einfach. Warum also nicht einfach wirklich genau das machen, was der Kunde will? Wortwörtlich quasi – genau das haben die Jungs und Mädels von der DOJO Werbeagentur für ihren Kunden Conrad gemacht. Herausgekommen ist nicht nur einer der ehrlichsten, sondern auch einer der lustigsten Spots in diesem Jahr – ich mag den sehr:

Wir haben unsere Werbeagentur gebeten einen sympathischen und ehrlichen Spot zu Weihnachten zu produzieren.

Das ist dabei rausgekommen. Trotzdem vielen Dank, DOJO.

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Man muss eben nicht immer das Rad neu erfinden. Und am Ende gilt ja ohnehin: der Kunde hat immer Recht. Wer darüber hinaus noch nicht alle Geschenke beisammen hat und mal was anderes als Socken, Krawatten und Topflappen (verschenke ich übrigens dieses Jahr tatsächlich – war aber auch ein ausdrücklicher Wunsch!), schaut direkt mal bei Conrad vorbei. Ich zum Beispiel brauche noch einen 34″ Curved Monitor fürs Arbeitszimmer …

Der ehrlichste Weihnachtswerbespot kommt dieses Jahr von Conrad | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

66 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: netzlesen

Webmentions

  1. Alina Timm hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  2. Ronny Schollbach hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Christian Reimer hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  4. Bo Sixt Finckh hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  5. Jens Reinecke hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  6. Sandra Wald hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  7. Jan VonRiva hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  8. Alonso Ephrain hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  9. Dennis Paulus hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  10. Rapblokk hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  11. Henry Schneider hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  12. Georg Buß hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  13. Bobby Smallgarden hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  14. Andreas Reiss hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  15. Bernd Heller hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  16. Chico Albrecht hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  17. Jerome Fetsch hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  18. Markus Zacher hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  19. Kai Wiegert hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  20. Martin Fröhling hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  21. Tiberius Marc hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  22. Patrick Kay hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  23. Ba Sti hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  24. Mike Bothe hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  25. Thomas Sack hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  26. Katja Hellwig hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  27. Malte Bastian hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  28. Klaus Etschmann hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  29. Andreas Hoffmann hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  30. Stodor Habelli hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  31. Alexander DeLarge hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  32. Jörg Berger hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  33. Lars Wemmje hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  34. Herbert Storek hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  35. Benjamin Schuchardt hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  36. André Claßen hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  37. Mark Dörner hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  38. Jens Thurow hat dieser Beitrag auf twitter.com geliked.
  39. Stephan Seybold hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  40. Marita Fletzoreck hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  41. Georg Hörmann hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  42. Werner Kapfenberger hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  43. Betty Becker hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  44. Kálmán Györy hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  45. Line hat dieser Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"