Deutscher Trailer: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse - Was is hier eigentlich los

Deutscher Trailer: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse

Deutscher Trailer: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?
© 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved

Natürlich gehörten auch zu meiner Kindheit die Harry Potter-Bücher dazu, wie ein Stück Zucker in meinen Kaffee, das eigentlich witzige dabei war aber das Wechselbad der Gefühle bei meiner Mutter. Die hat nämlich ziemlich viel in Bewegung gesetzt, um mir die damals erhältlichen Bücher zu besorgen und sich tierisch gefreut, wie ich mich darüber gefreut hab.

Gleichzeitig war sie aber auch entsetzt, wie schnell ich die ersten drei Bücher dann durchgelesen hab – hat ja schließlich damals ordentlich Geld gekostet und wenn dann nur eine Woche Beschäftigung dabei rauskommt, fühlt sich das nicht wirklich nach einem guten Investment an. Wir hatten ja damals aber nix, schon gar nicht Gameboys und Co. – logisch, dass man da im Lesen eine gewisse Expertise hat.

Deutlich weniger angetan war ich dann von den Harry Potter-Filmen, weil Filme basierend auf Bücher immer schwierig sind, wenn man zuerst das Buch gelesen hat (andersrum übrigens genauso, aber oft nicht im gleichen Ausmaß) und teils war ich von den Dingern tatsächlich sehr genervt. Gerade wenn das pseudo-emotional in den letzten beiden Teilen wurde – wir wollten doch endlich den finalen Kampf und Potter gewinnen sehen, nicht mehr und nicht weniger.

Umso überraschter, aber auch dankbarer war ich für die Phantastische Tierwesen-Reihe. Gleiches Universum, aber abgesehen von ein paar wenigen Figuren keine großen Verbindungen zum vorherigen – somit also mehr Platz für neue und frische Ideen. Ich will jetzt nicht sagen, dass das eine Sternstunde der Filmgeschichte war, aber dennoch angenehm und eben ¬frisch. Was auch durch den zweiten Teil bestätigt wurde und sich hoffentlich beim dritten Teil fortsetzen wird. Genau der hat nun einen ersten richtigen Trailer bekommen.

Inhaltlich geht es weiterhin darum, dass Gellert Grindelwald die magische Welt unter seine Kontrolle bringen will, Albus Dumbledore das aber für eine schlechte Idee hält und deswegen die bekannte Truppe ins Feld schickt. Wobei ich hier alles andere als sicher bin, ob das wirklich so glaubhaft ist, wenn man als Dumbledore weiß, dass man allein nicht gegen den Feind bestehen kann – Profis wären da vermutlich besser geeignet. Und irgendwie ist es auch recht uncool, sich so lange wie möglich im Hintergrund zu halten, wenn man doch – was die magischen Kräfte angeht – der größte Larry von allen ist. Naja.

Deutscher Trailer: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dabei sind unter anderem , , Mads Mikkelsen, , , , , und Jessica Williams (II).

Kinostart ist aktuell der 07.04.2022

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"