Martin Mastodon
Die besten Filme aus 2020 | Was is hier eigentlich los Die besten Filme aus 2020 | Was is hier eigentlich los

Die besten Filme aus 2020

Die besten Filme aus 2020 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Heute morgen noch darüber gesprochen, dass es dann doch nicht das Konsolenjahr war, wie es sich wohl Hersteller und Kunden gewünscht haben – vielleicht ist es ja aber ein bisschen tröstlich, dass es auch so gar kein Kinojahr war. Wobei man von Trost sicher nicht sprechen kann, denn so manche große und kleine Kette sind hart ins Schwimmen geraten oder haben mittlerweile schon dicht gemacht.

Was dabei selten thematisiert wird: Wie krank das Business „Kino“ mittlerweile ist. Wir meckern ja immer schnell über die heftigen Preise allein für den Film, aber besonders auch für Snacks und Getränke – wissen aber nur selten, dass es eigentlich genau diese Snacks und Getränke sind, die den Laden am Laufen halten, weil die Filmindustrie die Hände besonders weit offen hält.

Dazu kommen dann noch die zahlreichen Streaming-Anbieter, die halt viel mehr Auswahl für weniger Geld bereitstsellen können. Wenn man dann von Heute auf Morgen schließen muss und dabei zusieht, wie plötzlich die Filmemacher sogar darüber nachdenken, den Schritt über das Kino gänzlich auszusetzen und direkt mit den Streaming-Anbietern zu sprechen … das ist schon hart.

Da könnte es schon ein anderer Trost sein, dass allgemein ein ziemlich bescheidenes Kinojahr war. Ein paar Filme wurden ja anfänglich noch gezeigt, Tenet als Heilsbringer sogar später im Jahr – der Großteil hat dann aber doch direkt auf Netflix und Co. stattgefunden. Und ich sag es ganz ehrlich: Ich kann mich an keinen Kracher erinnern, nicht mal unter Berücksichtigung der besonderen Umstände.

Dennoch hat es Sleepy Skunk geschafft, auch für dieses Jahr ein Movie Trailer Mashup mit den besten Filmen aus zu erstellen. Der ist gar nicht so schlecht, am meisten beeindruckt mich aber die Liste, die zeigt, welcher Film wann verwendet bzw. gezeigt wurde:

Die besten Filme aus 2020 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQUkyX0lkQS1pUkE/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

0:10 – Wander
0:11 – The Wild Goose Lake (double shot)
0:13 – I’m No Longer Here
0:14 – Freaky
0:15 – The Rental
0:16 – Deerskin (double shot)
0:17 – 15 Years
0:19 – Unhinged
0:20 – Fatman (double shot)
0:22 – Alive (double shot)
0:24 – Let Him Go
0:27 – Becky
0:28 – Shortcut (double shot)
0:29 – Promising Young Woman
0:30 – The Mortuary Collection
0:31 – The Craft: Legacy (double shot)
0:33 – Swallow (double shot)
0:35 – The Rhythm Section
0:36 – 1BR
0:37 – The Grudge
0:38 – The Lodge
0:39 – Saint Maud
0:40 – Behind
0:41 – The Call
0:42 – Come Play
0:43 – Saint Maud
0:44 – The Lie
0:45 – Freaky
0:46 – Bad Hair (triple shot)
0:49 – Come Away
0:49 – Kindred
0:50 – Nocturne
0:51 – Run (double shot)
0:53 – Brahms: The Boy II
0:55 – Host
0:55 – Vivarium (double shot)
0:57 – Come to Daddy
0:58 – First Cow
0:59 – The Turning
1:00 – The Owners (double shot)
1:02 – The Devil All the Time
1:03 – The Invisible Man
1:04 – The Wretched
1:05 – The Secrets We Keep
1:06 – The Platform (double shot)
1:08 – Fantasy Island
1:09 – Gretel & Hansel
1:10 – Color Out of Space (double shot)
1:11 – Blood Machines
1:12 – Nocturne
1:13 – Trolls World Tour (double shot)
1:18 – Bill & Ted Face the Music
1:19 – Trolls World Tour (double shot)
1:20 – Monster Hunter (double shot)
1:22 – Tenet (double shot)
1:23 – The Invisible Man
1:24 – The Empty Man
1:25 – Old Guard
1:26 – Sonic the Hedgehog
1:27 – Bad Boys For Life
1:28 – The New Mutants
1:29 – Parallel
1:29 – Spree
1:30 – The Wild Goose Lake
1:31 – Monster Hunter (double shot)
1:32 – Birds of Prey (triple shot)
1:35 – Echo Boomers
1:36 – Spontaneous
1:37 – Train to Busan 2: Peninsula (double shot)
1:38 – Guns Akimbo (double shot)
1:40 – Extraction (quadruple shot)
1:41 – Train to Busan 2: Peninsula
1:42 – Capone
1:43 – Underwater
1:44 – Greyhound (double shot)
1:45 – I’m Your Woman
1:46 – Bloodshot (double shot)
1:46 – Greenland
1:48 – Sound of Metal (double shot)
1:54 – The Vast of Night
2:06 – On the Rocks
2:08 – The Invisible Man
2:09 – Earth and Blood
2:10 – Promising Young Woman
2:11 – The Rental
2:13 – The Burnt Orange Heresy
2:14 – Relic
2:16 – The Assistant (double shot)
2:19 – Relic (double shot)
2:20 – The Roads Not Taken
2:23 – Downhill
2:25 – Another Round
2:26 – Nomadland
2:28 – Artemis Fowl (double shot)
2:30 – The Nest
2:31 – The Photograph
2:33 – The Way Back (double shot)
2:36 – Artemis Fowl
2:39 – La Vérité
2:40 – Love and Monsters (double shot)
2:41 – To All the Boys PS: I Still Love You (double shot)
2:44 – Rebecca (double shot)
2:46 – The One and Only Ivan (double shot)
2:49 – Mulan (triple shot)
2:55 – Come Away
2:56 – Over the Moon (double shot)
2:59 – The Life Ahead (double shot)
3:02 – Looks That Kill
3:03 – I Still Believe (double shot)
3:06 – Zombi Child
3:07 – Papicha (double shot)
3:10 – Ordinary Love
3:11 – Minari
3:12 – Only
3:14 – The Half of It (double shot)
3:16 – Wild Mountain Thyme
3:17 – Hillbilly Elegy
3:19 – Words on Bathroom Walls (double shot)
3:21 – All My Life
3:23 – Endless
3:24 – Ordinary Love
3:25 – Life in a Year
3:26 – A Perfectly Normal Family
3:28 – The Call 콜
3:29 – Weathering With You
3:31 – Wild Mountain Thyme (double shot)
3:33 – Hala
3:34 – Kindred (double shot)
3:34 – Onward (quintuple shot)
3:39 – The Hunt (double shot)
3:52 – She Dies Tomorrow
3:53 – Hope Gap (double shot)
3:56 – Project Power
3:59 – The Photograph
4:02 – Yellow Rose
4:05 – Uncle Frank
4:06 – Yellow Rose
4:08 – She Dies Tomorrow (double shot)
4:11 – I’m Thinking of Ending Things
4:14 – Beans
4:17 – All the Bright Places
4:20 – The Broken Hearts Gallery
4:21 – The Midnight Sky
4:22 – The Burnt Orange Heresy
4:23 – Monsoon
4:25 – The Lie
4:27 – Wander Darkly
4:28 – Babyteeth
4:30 – Life in a Year
4:32 – Nocturne
4:34 – Come Away
4:35 – Love and Monsters
4:36 – Gagarine
4:37 – Ammonite (double shot)
4:39 – Kajillionaire
4:40 – Call of the Wild
4:41 – And Then We Danced (double shot)
4:43 – Dolittle
4:44 – Emma.
4:46 – Summerland (double shot)
4:47 – Dolittle (double shot)
4:49 – On the Rocks
4:50 – Black Beauty
4:52 – Stargirl (double shot)
4:53 – Mank
4:55 – Clouds (double shot)
4:57 – Palm Springs (double shot)
5:00 – Ma Rainey’s Black Bottom (double shot)
5:02 – Soul (double shot)
5:04 – The Secret Garden
5:05 – All My Life (double shot)
5:07 – Undine
5:08 – Unpregnant
5:09 – Wonder Woman 1984 (triple shot)
5:11 – Over the Moon
5:12 – The Croods: A New Age
5:14 – The High Note (double shot)
5:15 – Prom
5:17 – Birds of Prey
5:18 – Eurovision
5:18 – Jingle Jangle: A Christmas Journey
5:19 – The Witches
5:20 – Borat Subsequent Movie Film
5:20 – Valley Girl
5:21 – Life is Beautiful
5:22 – Wolfwalkers
5:23 – Bill & Ted Face the Music
5:24 – The Midnight Sky
5:25 – Jiang Ziya

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!