Mastodon
Die (vielleicht) besten Filme 2021 | Was is hier eigentlich los
Die (vielleicht) besten Filme 2021 | Was is hier eigentlich los

Die (vielleicht) besten Filme 2021

Die (vielleicht) besten Filme 2021 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ich hatte es ja schon bei diesem Best-of der Kinofilme aus diesem Jahr gesagt: 2020 war alles andere als ein richtiges Kino-Jahr. Liegt natürlich vor allem daran, dass die Kinos einfach nahezu komplett dicht waren oder auch wieder sind, aber eben auch daran, das Tenet nicht wirklich die Leute aus ihren Homeoffices in die dann doch zwischendurch geöffneten Kinos lotsen konnte.

Ich bin da aber auch ehrlich: Ich hab den Film neulich gesehen und hätte mich geärgert, hätte ich dafür Eintritt zahlen müssen. Der war zwar nicht schlecht, aber eben auch nicht überirdisch gut – und auch teils hart kompliziert. Spricht halt auch für sich, wenn selbst im Film der entscheidende Satz fällt: Denk nicht drüber nach.

Dazu kommt aber auch – und das hatte ich ebenfalls erwähnt – dass das System Kino schon absurd krank ist. Wenn Verleiher ihre Gier nicht in den Griff kriegen, immer absurdere Summen verlangen und so ein Kino eigentlich nur durch den Verkauf von Fressalien und billigen Studentenkräften überleben kann … ist doch klar, dass das Kartenhaus irgendwann zusammenfallen muss.

Wenn dann auch noch jemand auf die wahnwitzige Idee kommt, dass man das Kino doch eigentlich auch easy überspringen und direkt zu den Streaminganbietern gehen kann … ist das eigentlich schon ein sehr deutliches Zeichen, dass das Kino mehr oder weniger ein Auslaufmodell ist.

Ob das nun gut oder schlecht ist, vermag ich gar nicht mal zu beurteilen – am Ende geht’s aber auch nur darum, dass der Zuschauer unterhalten wird. Könnte mir dennoch gut vorstellen, dass die Pandemie auch hier ein Beschleuniger des Wandels ist, in welcher Form auch immer.

So oder so, Filme werden dennoch weiterhin produziert, manche besser, manche schlechter – und nachfolgend gibt es jetzt eine Stunde an Trailern zu kommenden Streifen:

Die (vielleicht) besten Filme 2021 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  1. Dune
  2. Top Gun 2: Maverick
  3. Chaos Walking
  4. Free Guys
  5. Morbius
  6. Raya und der letzte Drache
  7. James Bond: Keine Zeit zu sterben
  8. King’s Man: The Beginning
  9. Fast and Furious 9
  10. King’s of Hollywood
  11. Ghostbusters 3: Legacy
  12. Tod auf dem Nil
  13. Der Prinz aus Zamunda 2
  14. Jungle Cruise
  15. Wonder Woman 1984
  16. The Little Things
  17. Resistance: Widerstand
  18. Peter Hase 2: Ein Hase macht sich vom Acker
  19. Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung
  20. A Quiet Place 2
  21. Black Widow
  22. Tom & Jerry
  23. Die Croods: Alles auf Anfang
  24. Buddy Games
  25. Nobody
  26. Boss Baby: Es bleibt in der Familie
  27. Saw: Spiral
  28. Neues aus der Welt
  29. Rumble: Winnie rockt die Monster-Liga

Den einen oder anderen würde ich da tatsächlich schon gern sehen. Von mir aus auch ganz normal Zuhause.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!