Martin
Die Finnen covern Thunderstruck | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Die Finnen covern Thunderstruck

Die Finnen covern Thunderstruck

Die Finnen covern Thunderstruck | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es ist fast schon unheimlich: nahezu jeden morgen, wenn ich ins Bad komme und das Radio anstelle, läuft dort ’s Thunderstruck. Ich weiß, Radiosender haben die doofe Angewohnheit, nicht gerade durch ihre Abwechslung zu glänzen – aber wir hören Alsterradio, da ist das noch einigermaßen erträglich.

Angenehmer Rock-Sound, dazu sehr sympathische Moderatoren und alles wirkt irgendwie lockerer und nicht so einstudiert. Da wird selten mal ein Blatt vor den Mund genommen und immer wieder witzige Aktionen gestartet. Aber ich will hier gar keine Werbung für den Sender machen – ihr hört ja sowieso alle nur das, was ihr wollt.

Denn im Grunde geht es hier um Thunderstruck – denn das wurde von der finnischen Band Steve’n’Seagulls auf eine sehr witzige Weise gecovert und funktioniert dennoch erstaunlich gut:

Hätten sich die Jungs von AC/DC vermutlich auch nie träumen lassen.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.