Mastodon
Die Kunst des Brot-Backens in Tadschikistan | Was is hier eigentlich los Die Kunst des Brot-Backens in Tadschikistan | Was is hier eigentlich los

Die Kunst des Brot-Backens in Tadschikistan

Die Kunst des Brot-Backens in Tadschikistan | Essen und Trinken | Was is hier eigentlich los?

Mittlerweile kann ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern, dass es eine Zeit gab, in der ich für diese kleine Seite vollkommen allein verantwortlich war, denn Line gehört über die letzten Jahre zum festen Bestandteil und liefert einen der wohl wichtigsten Alleinstellungsmerkmale dieser Seite: wöchentliche Rezepte und alle zwei Wochen ihren ganz eigenen Rückblick auf die letzten fast 7 Tage.

Da freu ich mich eigentlich jedes Mal drüber, denn gestartet ist das Ganze eigentlich nur, damit ich ein bisschen entlastet werde – hat aber auch den einen oder anderen netten Nebeneffekt. So kann sie ihrem Hobby nachgehen (und wir dadurch auch ein bisschen dazu gezwungen) und ich bekomm leckeres Essen. Und werd halt fett. Aber irgendwas ist ja immer.

Was sie allerdings noch nicht gemacht hat: . Was halt auch echt viel Arbeit ist, sich aber womöglich lohnen könnte, denn frisches ist einfach nur geil. Und das nicht nur in Tadschikistan, wo noch mal ganz anders gemacht als hierzulande:

In Tajikistan, bread is still baked in a beautiful, traditional way at Shamsullo Dustov’s house in Kumsangir—just 30 miles from the Afghan border. Much of the surrounding land is nonarable, so the homemade bread makes up a large part of peoples’ average daily caloric intake. Watch the process unfold in John Wendle’s short piece.

Die Kunst des Brot-Backens in Tadschikistan | Essen und Trinken | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9YU29jcU1UMGhyND9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Aus Gründen ist diese Woche mal ein bisschen weniger los …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!