Martin
Die längste Hängeseilbrücke der Schweiz | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Handwerk > Die längste Hängeseilbrücke der Schweiz

Die längste Hängeseilbrücke der Schweiz

Wenn ich so überlege, ich hab noch nie wirklich eine Bekanntschaft mit einer Hängebrücke gemacht. Klar, mal auf dem Spielplatz oder so, aber da spielt die Höhe ja nun so gar keine Rolle – so ein richtiges Exemplar, bei dem einem bei dem kleinsten Windhauch der Arsch so richtig auf Grundeis legt ist mir aber zum Glück fremd.

Ist sicher auch gar nicht verkehrt, muss man doch bedenken, dass die Dinger auch nur an den jeweiligen Enden dafür sorgen, dass der ganze Bumms nicht einfach in die Tiefen fällt – mit meiner Höhenangst mach ich da lieber gleich zwei Bögen drum.

In der Schweiz hat man so ein Ding vor ca. zwei Jahren fertig gestellt – Carasc nennt sich die tibetianische Brücke, die letztendlich von 28 Mann aufgebaut wurde. Mein Drang, da mal rüberzulaufen hält sich auch nach der folgenden Doku stark in Grenzen, spannend ist es aber trotzdem:

The 270 m long Tibetan bridge build by the Foundation Curzútt-S. Barnard allows the passage of the rugged valley that separates the communities of Sementina and Monte Carasso, two towns located in front of Bellinzona. The bridge joins the stone made village of Curzútt to the hiking path of “Via delle Vigne”, allowing you to make excursions in an area characterized by a landscape rich in cultural heritages.

[via]

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Frank Weber hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.