Mastodon
Die Sache mit dem Upload-Filter | Was is hier eigentlich los
Die Sache mit dem Upload-Filter | Was is hier eigentlich los

Die Sache mit dem Upload-Filter

Die Sache mit dem Upload-Filter | WTF | Was is hier eigentlich los?

Ich glaube, es war letzte Woche, als das Thema Upload-Filter wieder etwas mehr in den Fokus gerückt ist, weil die Bundesregierung einen erneuten Vorschlag vorgebracht hat, der sich dann auch irgendwie irgendwo mit Uploadfiltern beschäftigt. Oder eben nicht, denn die ganze Nummer läuft ja schon irgendwas um die zwei Jahre.

Und ich sag es auch direkt heraus: I couldn’t care less. Nicht etwa, weil mir Politik am Arsch vorbeigeht, das bei Weitem nicht. Aber ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie damals besonders gegen Uploadfilter demonstriert und argumentiert wurde und jegliche Logik vom Tisch gewischt wurde. Schlimmer wäre da nur noch, wenn die hiesige Politik auch noch auf die Wissenschaft pfeift und es billigend in Kauf nimmt, dass durch eine weltweite Pandemie Tausende von Menschen ihr Leben lassen, weil „wir ja die Wirtschaft am Leben halten müssen“ … oh wait …

Dennoch, das Thema gewinnt wieder an Bedeutung, denn am 07. Juni endet die Frist, die durch die gesetzt wurde, damit alle Mitgliedsstaaten jeweils ein Gesetz einzuführen, dass die Regelungen, die man sich mal ausgedacht hat, entspricht.

Neben der Tatsache, dass diese Deadline nun mit großen Schritten immer näher rückt, kann man allerdings auch nicht behaupten, dass bisher nichts passiert ist. Ganz im Gegenteil, Stichwort Leistungsschutzrecht (hahahaha, ich weiß), diverse Iterationen und Vorschläge, die jedes Mal nur noch mehr Schwammigkeit in die Nummer bringen oder auch die Tatsachen, dass a) Großbritannien für die Richtlinien gestimmt hat, aber dann doch keinen Bock auf die Umsetzung in nationales Recht hat und sich mittlerweile ganz verpisst hat oder b) wir auf Polen setzen müssen, die scheinbar am aktivsten gegen diesen Blödsinn vorgehen … da war eine ganze Menge los und allein dass ein Staat wie Polen scheinbar der Heilsbringer sein könnte … wie gesagt, wenn es nicht so bekloppt wäre, wäre es spannend genug, um sich genauer damit zu befassen.

Wer die Abkürzung nehmen will, schaut einfach das nachfolgende Video und ist dann wieder einigermaßen up2date – aber seid gewarnt, Spaß bringt das alles nicht:

Die Sache mit dem Upload-Filter | WTF | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich habe dennoch wenig Hoffnung, dazu reicht ja schon ein Blick auf diverse Seiten. Cookie-Banner, soweit das Auge reicht und gefühlt wird einfach sehr aktiv daran gebastelt, dass wir das von vor 20 – 30 Jahren wiederbekommen. Ob das aber so viel besser ist … ich hab da Zweifel.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!