Martin Mastodon
Die Wahl zum Jugendwort 2014 | Was is hier eigentlich los Die Wahl zum Jugendwort 2014 | Was is hier eigentlich los

Die Wahl zum Jugendwort 2014

Die Wahl zum Jugendwort 2014 | WTF | Was is hier eigentlich los?

Der erste Indikator dafür, dass das Jahr dem Ende zugeht, sind die Jahreslisten, die so sachte erstellt werden. Den Anfang macht offenbar , die ihre Brötchen mit Wörterbüchern und dergleichen verdienen. An der Stelle frag ich mich gerade, ob das Geschäft überhaupt noch so einträglich ist, dank Internet und Smartphones würde ich nicht zwingend als erstes zu den gelben Büchern greifen. Aber ist ja deren Problem.

ruft nun also wie jedes Jahr zur Wahl des Jugendwortes auf und hält mir damit mal wieder vor Augen, dass ich verdammt alt werde. Denn einen Großteil der da zur Wahl stehenden Jugendwörter (auch komisch, dass es auch mehrere Wörter sein können – führt den Begriff Jugendwort ja schon wieder ad absurdum) kenn ich gar nicht. “Läuft bei dir”, “Gönn dir”, “Selfie” und “Bitch, please” gehen natürlich noch, ganz hinter dem Mond lebt man ja nun doch noch nicht, aber “Fappieren”, “Hayvan” und “GOML” sind mir dann doch völlig fremd. Möchte man sowas überhaupt noch lernen und reden Jugendliche wirklich so? Warum bekommen die dafür keinen Schlag in den Nacken?

Hier mal die komplette Liste der zur Wahl stehenden Worte/Wörter:

Hayvan
Läuft bei dir
Gönn dir!
Immatrikulationshintergrund
Fußpils
Fappieren
Bitch, please!
Selfie
Tebartzen
Minus
Lass Haare wehen
Obamern
Senfautomat
Assistempel
GOML
Foodgasm
Beta
Twerken
Entsnowden
insta-
sugly
Bürgersteigdeko
Likegeilheit –Wunsch, dass eigene Beiträge in sozialen Netzwerken von möglichst vielen Nutzern mit „Gefällt mir“ oder „Like“ markiert werden
Therapier mich nicht!
SOS (same old shit)
Stressieren
FOMO (fear of missing out)
Hängs!
Emoxif
Du Propa!

Komische Jugendliche sind offenbar komisch. Wer gern mit abstimmen möchte, kann das hier tun.

[via,via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde

WEG MIT
§219a!