Martin
Wie man sich garantiert nicht auf die Schuhe pinkelt | Was is hier eigentlich los

Wie man sich garantiert nicht auf die Schuhe pinkelt

Ich bin ein ausgesprochen überzeugter Sitzpinkler. Die Gründe dafür sind einfach: es ist wesentlich bequemer als Stehen und man kann beide Hände für das Smartphone benutzen – außerdem schenkt einem so eine Klokabine deutlich mehr Privatsphäre und wenn es doch mal überraschend Nummer 2 wird, kann man der Natur einfach freien Lauf lassen.

Außerdem kann man noch so stark schütteln und Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen, was bei der Sitzversion deutlich weniger passiert. Und zu guter Letzt: man muss sich schon sehr dämlich anstellen, um sich auf die Schuhe zu pinkeln.

Nur der absolute Profi findet Mittel und Wege, das auch im Stehen zu verhindern – unbequem bleibt es dennoch und die Hände hat man weiterhin nicht frei:

Wie man sich garantiert nicht auf die Schuhe pinkelt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Wie man sich garantiert nicht auf die Schuhe pinkelt https://t.co/hh7R0QrHGw https://t.co/IhMLNTvm7G

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!