Martin
Die Bauchklatscher-WM in Finnland | Was is hier eigentlich los?
Home > WTF > Die Bauchklatscher-WM in Finnland

Die Bauchklatscher-WM in Finnland

Die Bauchklatscher-WM in Finnland | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es gibt so Menschen, da frag ich mich immer mal wieder, was bei denen eigentlich nicht ganz richtig läuft. Denen schaut man in die Augen und weiß: okay, Licht ist zwar an, aber so richtig Zuhause ist da keiner.

Aber gut, dumme Menschen tun dumme Sachen und irgendwie braucht es die ja auch – wer sollte denn sonst die größten Kartoffeln haben, wenn nicht die dümmsten Bauern? Wären wir alle gleich klug, wärs ja auch irgendwie langweilig und mit Langeweile will nun wirklich niemand umgehen.

Definitiv nicht langweilig wird es bei der Bauchklatscher-WM in Finnland – dafür aber ordentlich schmerzhaft. Denn hier ist es das oberste Ziel – im Gegensatz zu den Olympiakollegen – möglichst viele Wasserspritzer beim Eintauchen zu erzeugen und natürlich so flach wie möglich auf der Wasseroberfläche aufzuschlagen. Damits besonders schmerzhaft und gefährlich ist, wird natürlich vom 10-Meter-Brett gesprungen …

Wie gesagt, auch hier sollte man dem einen oder anderen mal besonders tief in die Augen schauen.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  3. WIHEL (@wihelde)

  1. Richard Wagner hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Valentin Schermann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.