Die wohl lustigste Sicherheitseinweisung im Flugzeug bisher | Was is hier eigentlich los
Die wohl lustigste Sicherheitseinweisung im Flugzeug bisher | Was is hier eigentlich los

Die wohl lustigste Sicherheitseinweisung im Flugzeug bisher

Die wohl lustigste Sicherheitseinweisung im Flugzeug bisher | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wisst ihr noch, damals, als wir unbehelligt durch die Welt fliegen konnten? Als Urlaub im Ausland noch problemlos möglich war und unsere größte Sorge, dass hoffentlich auch alle Koffer mit im Flieger waren, weil man sonst nach dem zweiten Tag keine Schlüpper mehr hatte? Hach, was war die Welt doch schön …

Und dann ging das Dilemma los. Erst hieß es, dass Fliegen eine der größten Umweltsünden sei und jeder, der es wagte, ein zu betreten, solle doch gefälligst auf dem Scheiterhaufen verbrennen (entzündet durch das Ozonloch). Nicht ganz zu Unrecht, wie ich finde, denn so mancher Flug ist bei vielen ja durchaus vermeidbar, gerade im Bereich der Privatflugzeuge. Auf der anderen Seite: Die alternativen Fortbewegungsmittel haben ja viel dafür getan und tun auch viel dafür, dass die Verlockung zum Flieger nicht zu Unrecht groß ist.

Erschwerend hinzu kam dann nur noch Corona und das mit dem Fliegen hat sich erstmal für ein paar Monate erledigt. Fand ich gar nicht so schlecht, denn die Einflugschneise, in der wir nun mal wohnen war noch nie so ruhig und man hat erstmal gemerkt, was für ein Terror da über einem veranstaltet wurde.

Was auch nicht wirklich zum Sympathiegewinn beigetragen hat: Das Betteln nach staatlichen Hilfsgeldern. Kann man natürlich machen und bis zu einem gewissen Grad darf man von einem Sozialstaat auch Hilfe erwarten. Wird dann halt nur schwierig, wenn die Summe a) in keinem Verhältnis zu Gewinn bzw. Firmenwert steht und b) Wochen später dann doch Arbeitsplätze vernichtet werden, obwohl die Gelder eigentlich genau das verhindern sollten. Ein Schelm wer hier böses denkt oder glaubt, dass Leute nicht wirtschaften können.

Immerhin kann man ein paar Sympathiepunkte mit dem nachfolgenden Video zurück gewinnen, aber Vorsicht: Ist auch schon zwei Jahre alt und leider nicht von der Airline, die die 9 Mrd. kassiert und sich dennoch weiterhin als Arschloch positioniert hat.

Cindy Kuhn, 55, captured the hilarious moment a flight attendant took to the plane’s tannoy to read out his hilarious, unique take on a safety announcement.

Rows of passengers are heard in the video laughing hysterically as the flight attendant put his witty spin on what are normally passenger safety instructions before take-off.

Frontier Airlines flight attendant, Daniel Sandberg, started his announcement by introducing the flight attendant at the front of the plane as his wife and the one in the back as his mistress – before taking off on his three-minute comedy routine.

Die wohl lustigste Sicherheitseinweisung im Flugzeug bisher | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!