Martin
Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise | Was is hier eigentlich los

Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise

Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© My Drivers

Okay, das dürfte wahrscheinlich nur für Nerds spannend sein, aber vielleicht ist das ja auch für andere spannend, denn in so einer Form hab ich das tatsächlich noch nicht gesehen: ein Rechner, gebaut in der Form von Raumschiff Enterprise!

Keine Ahnung, ob Case-Modding noch so angesagt ist, wie das mal zu meiner Zeit war, aber ich hab mich damit begnügt, irgendwelche farbigen Lüfter ins Gehäuse zu knüppeln und auch eine Wasserkühlung fand ich recht spannend – hab ich mich aber nie so richtig dran getraut. Überhaupt sollte man ja wissen, was man tut, denn mit der entstehenden Wärme sollte man nicht leichtfertig umgehen.

Bei dem Enterprise-Ding müsste man aber auf der sicheren Seite sein, denn das Ding wird direkt von Lenovo produziert. Im Inneren schlummern ein Intel Core i9 CPU eine GTX 2080 GPU, bis zu 32GB RAM und bis zu 3TB an Speicher.

Wo genau die das alles hin gepackt haben – keine Ahnung. Aber geil sieht es aus:

Game long and prosper. This new Tiburn Enterprise Star Trek PC with an optional built-in projector is coming soon.

Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© My Drivers
Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© My Drivers
Ein Computer in Form von Raumschiff Enterprise | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© My Drivers

Spannend dürfte da auch der Preis am Ende sein.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)