Martin
Fleisch – Gut und schlecht zugleich | Was is hier eigentlich los

Fleisch – Gut und schlecht zugleich

Fleisch – Gut und schlecht zugleich | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Hach Fleisch, manchmal vermiss ich dich schon ein bisschen. Keine Ahnung, wann Line damit angefangen hat, aber bei uns gibt es Fleisch eigentlich sehr selten. Dabei mag ich Fleisch, vor allem in gehackter Form oder auch gern gezupft. Oder in super einfacher Form, so eine richtig geile Bratwurst geht eigentlich immer. Und grundsätzlich ist Fleisch ja auch nicht verkehrt, hat schließlich seinen Grund, dass wir in der Lage sind, es zu verdauen – viel mehr noch sogar brauchen, um einigermaßen überlebensfähig zu sein.

Das Problem – und das gilt nicht nur für Fleisch – ist das Maß. Mittlerweile wird Fleisch in einer Fülle produziert, dass jeder Veganer/Vegetarier durchaus seine Daseinsberechtigung hat (ja, auch wenn er so nervig ist und seine Ansichten jedem auf die Nase binden muss). Und da muss man auch sagen, dass so ein Dieselskandal durchaus diskutiert werden muss, aber eben nicht allein der Grund allen Übels ist.

Meine Lieblingsfreunde von Kurzgesagt haben das Thema aufgegriffen und erklären ein bisschen was dazu – in gewohnt unterhaltsamer und leicht verständlicher Form:

Meat is a complicated issue. But also a delicious one. Let's talk about it.

Wie gesagt: ein gesundes Maß ist der Schlüssel zum Erfolge. In so ziemlich allen Belangen.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Martin