Martin
Ein Polizei-Hund, der erste Hilfe kann | Was is hier eigentlich los

Ein Polizei-Hund, der erste Hilfe kann

Ein Polizei-Hund, der erste Hilfe kann | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es war vor ein paar Wochen, als ich mich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hatte. Eine Kollegin kam aufgebracht ins Büro und fragte beinahe schon panisch, ob jemand Erste Hilfe kann. Was für eine dämliche Frage, dachte ich mir – jeder mit einem Führerschein kann Erste Hilfe, also auch du. Und ich. Und alle anderen, die mit dem Auto ins Büro kommen.

Eine Kollegin sei im Flur zusammengeklappt, Kreislauf vermutlich. Meine Unbekleckerei: ich hab nicht reagiert. Ich weiß natürlich, dass das vollkommen falsch war, aber bei uns im Haus arbeiten gefühlt 200 Menschen, die Hälfte kommt mit dem Auto, mindestens die Hälfte davon hat sicherlich auch einen Führerschein – was soll ich da nun also aufspringen? War am Ende auch gar nicht nötig, zeigt aber auch: wenn es drauf ankommt, muss man einfach reagieren. Ich bin hier also das Negativbeispiel.

Als positives Beispiel fungiert jedoch unter anderem Poncho, ein Polizeihund aus Madrid. Der zögert nicht, der reagiert einfach:

Esta es la "Heroica" actuación de nuestro #Compañerosde4Patas #Poncho de la Sección Canina de @policiademadrid, que no dudó ni un instante en "salvar la vida" del agente, practicando la #RCP de una manera magistral.

El perro es el único ser en el mundo que te amará más de lo que se ama a sí mismo.

John Billings

Was allerdings schade ist: unter den Kommentaren im Video gibt es tatsächlich Idioten, die rumklugscheißern, dass die Nummer ja gar nichts bringen würde, weil viel zu wenig Druck ausgeübt wird und die Beatmung fehlt. Ich möchte daher sagen: HALT DEIN MAUL, ist doch klar – das ist eine Vorführung für Kids um sie für das Thema zu sensibilisieren, du Idiot.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde

  2. @wihelde