Martin Mastodon
Eine Wohnung in einen Berg gehauen | Was is hier eigentlich los Eine Wohnung in einen Berg gehauen | Was is hier eigentlich los

Eine Wohnung in einen Berg gehauen

Eine Wohnung in einen Berg gehauen | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Nicht nur, dass die Politik bei der Bekämpfung der Pandemie ein ziemlich offensichtliches Versagen an den Tag legt, auch in Sachen Immobilien ist aus den bisherigen Lippenbekenntnissen nicht wirklich viel mehr geworden. Zumindest wenn ich mir die Immobilienpreise in und um Hamburg anschaue, halte ich den Wunsch nach „XYZ neue Wohnungen pro Jahr“ für ein pures Wahlkampfversprechen, dass den Kalorienverbrauch seiner Aussprache nicht wert ist.

Dahingehend ist auch „das Verbot“ der Grünen für den Bau neuer Einfamilienhäuser nicht gerade förderlich, aber die nehmen ja ohnehin gerade jedes Fettnäpfchen mit, dass sich ihnen bietet (und da mein ich nicht irgendwelche Lebensläufe, aber wer den Wahlkampf mit „wir erhöhen den Benzinpreis um X,Y €“ führt, stellt sich halt besonders dumm an). Was nicht heißt, dass sich die anderen Parteien besser anstellen …

Aber zurück zum eigentlichen Thema. Viel schlimmer als Politik, die bereits scheitert ihre Versprechen auch nur ansatzweise umzusetzen, ist Politik, die ihre Versprechen umsetzt … dabei aber auch kläglich versagt. Was ich damit genau meine: der Berliner Mietendeckel.

Ob der sinnvoll war oder nicht, kann man gern an anderer Stelle diskutieren – mittlerweile ist er aber Geschichte. Was ja okay ist, gibt es sicherlich gute Begründungen dafür. Schlimm ist allerdings, dass nun Mieter mit horrenden Nachzahlungen konfrontiert sind und Menschen ganz klar vor dem Ruin ihrer Existenz stehen. Und das da noch niemand auf die Straße brandschatzen gegangen ist – so wie man das zum Beispiel aus Frankreich kennt – wundert mich dann doch stark. Das ist einfach katastrophal.

Aus der Perspektive ist das nachfolgende Video eigentlich sensationell und macht auf so vielen Ebenen einfach nur Sinn. Denn darin zeigt ein Typ, wer sich einfach eine Wohnung in einen Berg haut. Super aufwändig, im Prinzip aber das klügste, was man machen kann. Und abgesehen von womöglich fehlenden Fenstern einfach nur unfassbar schlau.

Big cities have many amenities and attractions, but it doesn’t compare to the calm of the countryside. This man grew tired of living in the big city and returned to his hometown, where he now uses all his knowledge and resourcefulness to dig a house in the mountains. Could you build something like this?

Eine Wohnung in einen Berg gehauen | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZnlmeEJfU3FXdGM/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Handyempfang dürfte da drin allerdings schwierig werden. Würde mich dennoch über eine Room-Tour nach Fertigstellung freuen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!