Es gibt transparente Post-Its! - Was is hier eigentlich los

Es gibt transparente Post-Its!

Es gibt transparente Post-Its! Gadgets

Es gibt transparente Post-Its! | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Die schönsten Dinge findet man immer zu spät. Oder zumindest oft, geht zumindest mir aktuell so. Denn ich hab am Wochenende mal wieder bestellt. Also quasi Bürobedarf und das fühlt sich an sich schon immer komisch an, denn auch wenn wir im arbeiten, haben wir ja eigentlich feste Arbeitgeber, zu dem man immer gehen und sich für Büromaterial irgendwo bedienen konnte.

Fairerweise muss man aber auch sagen, dass wir die vornehmlich für private Dinge brauchen und somit würden wir ja ohnehin mit einem Bein im Knast oder zumindest in Richtung Kündigung stehen, gerade in Bürokratie-Deutschland.

Außerdem absurd: sind für mich so ein klassisches Offline-Ding. Sitzen wir den ganzen Tag doch am Rechner, mache ich meine Notizen meistens doch digital in einem Tool, weil es einfach schneller geht. Und doch ist die Verwendung von doch noch mal ein anderes Level, nicht zuletzt weil „geht es durch die Hand, geht es in den Kopf“ einfach stimmt. Außerdem ist es ein äußerst befriedigendes Gefühl, wenn man eine Todo fertig hat und das Post-It einfach abreißen, zusammenknüllen und wegschmeißen kann. So wirklich ökologisch ist das aber auch wieder nicht.

Ich versuch auch immer wieder mal, mit Notizbüchern zu arbeiten, weil das eben auch erdet und wir sowieso viel zu wenig mit der eigenen Hand schreiben. Das funktioniert dann auch immer bis 1/3 des Notizbuches voll ist – dann lande ich wieder bei der digitalen Version und getippten Notizen

Und alle Jubeljahre schau ich wieder mal, ob ich denn das Notizbuch nicht auch via iPad realisiert bekomme, scheitere aber dann auch wieder an überzogenen Wünschen meinerseits und der Tatsache, dass Anschalten, App öffnen und Notizbuch wählen eben doch viel länger dauert als es eigentlich dauern darf, wenn man sich nur mal fix was aufschreiben will. Schwierig alles.

Und doch bin ich gerade sehr hyped, dass es tatsächlich transparente gibt und die noch nicht mal übertrieben teuer sind:

Es gibt transparente Post-Its! | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Habe zwar noch keinen wirklich praktischen Anwendungsfall dafür, wo nur diese Sinn ergeben, aber ich brauch die trotzdem ganz dringend! Ist auch gar nicht mal so teuer (Partnerlink).

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"