Martin
Festplattenreinigung (die, wortwörtlich) | Was is hier eigentlich los

Festplattenreinigung (die, wortwörtlich)

Kann sich noch jemand an die Zeit erinnern, als wir regelmäßig unsere Festplatten defragmentieren mussten? Weil die Systeme einfach wahllos irgendwo hin gespeichert hatten und alles am Ende wie ein löchriger Käse aussah – was sich zu allem Überfluss auch noch massiv in der Geschwindigkeit bemerkbar machte? Das war schön oder? Zumindest das Gefühl danach ...

Und heute? Machen die alles alleine und man kann sich maximal darum kümmern, unnötigen Kram zu löschen – manuelle Festplattenreinigung quasi. Aber bitte nicht übertreiben ...

Festplattenreinigung (die, wortwörtlich) | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!