Martin
Fil Bo Riva - Head Sonata | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Fil Bo Riva – Head Sonata

Fil Bo Riva – Head Sonata

2017 war ein intensives Jahr für Fil Bo Riva. Nachdem im Herbst 2016 seine Debüt-EP If You’re Right, It’s Alright veröffentlicht wurde, spielte Fil Bo Riva zwei ausverkaufte Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf der Bühne entwickelte sich das Solo-Projekt schnell zu einem Duo, später dann von einer drei- zu einer vierköpfigen Band. Den Rest des Sommers ging es in den Pausen zwischen weiteren, durch ganz Europa führenden Konzerten und Festivals, für Fil Bo Riva immer wieder ins Studio zu Produzent Robert Stephenson, um dort am Debütalbum zu arbeiten.

Es war ein Jahr voller kontrastreicher Erfahrungen und unterschiedlicher Prioritäten: Auf der einen Seite das temporeiche Leben auf Tour, mit all seinen Eindrücken, neuen Städten, Gesichtern, Fans und Musikern, auf der anderen Seite die völlige Isolation von der Welt, allein im Studio, mit totalem Fokus auf die Albumaufnahmen. Tief in sich gehend, alles um sich herum vergessend und einzig mit sich und der Musik sein. Nichts anderes zählt.

Einen ersten Ausblick auf die Zukunft gibt die Teaser Single Head Sonata (Love Control). Ein von Beat und Dynamik getriebener Song, der mit einer kühnen und unerschrockenen Kraft und einem raffinierten Songwriting das Album einläutet und der Fils Stimme auf eine vielfältige Weise einsetzt:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Lisa Semler hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Franz Josef Borgetto hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.